Was ist King of Spandau?

King of Spandau ist eine wöchentlich stattfindende Turnier Serie in einem King of the Hill Format. Jede Woche spielen acht deutsche League of Legends Teams in einem Qualifikations-Turnier aus, wer gegen das Spandauer Inferno in einem Finale antreten darf. Das Match gegen das Spandauer Inferno ist ein Best of Three Match und das komplette Turnier findet immer Donnerstags ab 18 Uhr statt. Damit es spannend bleibt, sind Spieler und Teams aus der aktuellen 1. Division der ESL Meisterschaft nicht zugelassen.
  • Jeden Donnerstag ab 18 Uhr ein "Best of One" Qualifikations-Turnier.
  • Das Qualifikations-Turnier ist auf 8 Teams limitiert. 1st come, 1st serve.
  • Spieler und Teams aus der aktuellen ESL Meisterschaft 1. Division sind nicht zugelassen.
  • Spieler aus der LCS oder den offiziellen, nationalen Ligen von Riot Games sind nicht zugelassen.
  • Es sind nur Spieler mit maximal Challenger-Niveau, innerhalb der letzte 6 Monate, zugelassen.
  • Es ist maximal ein Spieler pro Team mit einer Herkunft außerhalb der DACH-Region zugelassen.
  • Die Gewinner spielen ein "Best of Three" Finale gegen das Spandauer Inferno.
  • Das Finale gegen das Spandauer Inferno findet immer Donnerstags ab 21 Uhr statt.
  • Wenn ein Team die Endrunde des King of Spandau erreicht und gegen das Spandauer Inferno gespielt hat, ist nicht mehr für die weiteren Cups der aktuellen Saison zugelassen.
  • Das Team, welches SPIN im Bo3 am schnellsten besiegt hat, erhält SPIN Merch, wie auch eine Lieferung NicNac's für alle 5 Teammitglieder.

Kommende Turniere

Wird live übertragen auf

King of Spandau am Donnerstag
Caster: Maxim & EisohneWaffel

Highlight Video