Rules

play ESL Meisterschaft Spring 2019 Decider Cup

Last change: 09.05.2019 16:17

These are the rules for the ESL Meisterschaft Spring 2019 Decider Cup. We make every effort to ensure the rules are complete and up to date but this may not always be the case. You should also check the Info Page and News for additions, exceptions and modifications that may apply. The rules are a guideline and the decisions by admins may differ from them depending on the circumstances. If you have any questions about the rules, please write a support ticket.

1. Generell

1.1. Spieler

Ein Spieler braucht einen registrierten ESL Account und darf auch nur einen einzigen besitzen. Der Spieler darf nur für ein (1) Team im Turnier spielen und muss dem Team vor dem Turnier beigetreten sein. Der Spieler ist nur erlaubt zu spielen, wenn sein ESL Account nicht gesperrt ist und er die Turnier Regeln befolgt.

1.2. Spieler Account / Beschwörername

Alle ESL League of Legends Spieler sind dafür verantwortlich zu sorgen, dass ihr aktueller Beschwörername auf dem gespielten Server richtig auf dem ESL Account eingetragen ist. Wenn der Beschwörername auf dem Profil des Spielers fehlt, führt dies zu einer Bestrafung nach der Strafpunkte-Tabelle. Das Team ist nicht disqualifiziert und kann weiterspielen wenn der Spieler seinen Beschwörernamen sofort hinzufügt nach dem er informiert wurde. In dem Fall, dass der Spieler einen falschen oder einen veralteten Beschwörernamen benutzt, haben die ESL Admins das Recht, das Turnier aufzuhalten bis der Spieler seinen Beschwörernamen geändert hat. Ein nicht übereinstimmender Beschwörername führt nicht direkt zur Disqualifikation muss aber geändert werden bevor das Team weiterspielen kann. ESL Admins werden außerdem weitere Aktionen einleiten wenn es ein Fall von Account Weitergabe ist oder der Verdacht eines Fake Accounts vorliegt.

1.3. Team

Ein Team kann in diesem Turnier spielen, wenn es alle Anforderungen erfüllt, die auf der Anmeldeseite beschrieben sind. Ein Team muss aus mindestens 5 Spielern bestehen, welche alle im Team sein müssen bevor das Turnier beginnt. Jeder Spieler muss einen aktiven Beschwörernamen haben auf dem Server auf dem gespielt wird. Falls ein Admin einen Spieler bittet seinen Beschwörernamen zu ändern und dieser den Namen nicht ändert, kann es zur Disqualifikation des Teams führen. Falls ein Team Spieler spielen lässt welche gesperrt sind, werden Strafpunkte nach dem Strafpunktekatalog dieses Regelwerkes vergeben.

1.4. Sponsoren/Partnerschaften

Die ESL Administration behält sich das Recht vor, Teams mit Sponsoren & Partnern welche für Pornographie, Verherrlichung von Drogen oder andere nicht jugendfreie Dinge, jederzeit von ESL Play auszuschließen.

2. Einstellungen

2.1. Server

Alle Spiele müssen im League of Legends Clienten gespielt werden, passend zum Server für den der Cup angesetzt ist.

2.2. Der Turnier Code

Der Turnier Code wurde von der ESL in Zusammenarbeit mit Riot Games erstellt. Er erstellt automatisch Lobbys mit den richtigen Einstellungen für ein Turnierspiel und sendet die Ergebnisse direkt an die ESL Server. Der Turnier Code ist notwendig bei allen Europäischen Cups,Ligen und Turnieren wenn er vorhanden ist.

2.3. Ausnahme/Kein Turnier Code

Falls kein Turnier Code da sein sollte, dürfen beide Teams ein Freies Spiel mit folgenden Einstellungen generieren : Kluft der Beschwörer 5on5 - Turnier Pick

2.3.1. Screenshots

Sind nur notwendig, wenn kein Turnier Code für das Spiel vorhanden war. Ein Screenshot muss am Ende des Games gemacht werden und zur Spiel Seite bei der ESL hochgeladen werden. Der Screenshot muss einen klaren Beweis zeigen, welches Team das Spiel gewonnen hat. Das Manipulieren eines Screenshots kann zur Bestrafung führen, wenn (1) Champions,Items oder Statistiken verdeckt sind oder (2) ein falsches Ergebnis angezeigt wird.

2.3.2. Fehlende Screenshots

Spiele, welche mit dem Turnier Code gespielt wurden, brauchen keine Screenshots. Falls ein Spiel ohne Turnier Code gespielt wurde, muss ein Screenshot mit dem Ergebnis des Spiels hochgeladen werden. Ein fehlender Screenshot kann zu Strafpunkten führen für den Spieler/ Team und zur Löschung des Spiels. (1) Warnung (2) 1 Strafpunkt für Spieler / Team. Ein nicht vollständiger Screenshot kann mit bis zu einem (1) Strafpunkt für den Spieler / Team oder einer Warnung bestraft werden.

3. Spielregeln

3.1. Spiel Modus

Alle Spiele werden mit dem Spielmodus gespielt, der auf der Turnierinfo-Seite angegeben wird. Das Turnier wird entweder im “Best of one” oder im “Best of three” ausgespielt und enthält eine “Pick & Ban”-Phase.

3.2. Best of One

Der Gewinner des Matches ist nach einem Spiel entschieden, in welchem das Team mit dem höheren Seed (=Platzierung) die Wahl hat ob sie den ersten Pick haben möchten oder nicht.

3.3. Best of Three

Der Gewinner des Matches ist, wer 2 von möglichen 3 Spielen gewonnen hat. Das Team mit dem höheren Seed (=Platzierung) entscheidet ob sie den ersten Pick haben möchten im ersten Spiel oder nicht. Im Falle eines 1:1 nach 2 Spielen, hat das Team die Wahl welche ihre Map schneller gewinnen konnten.

3.4. Premium/Trusted

In Turnieren oder Ligen kann es für den Spieler erforderlich sein, Premium Mitglied zu sein oder eine Trusted Spielerkarte zu besitzen. In diesen Turnieren, sind nur die Spieler mit diesem Status spielberechtigt. In diesen Fällen sind ehemalige oder inaktive Spieler nicht spielberechtigt.

3.5. Nicht erscheinen

Jedes Team oder Spieler hat 15 Minuten zum Erscheinen (Spielzeit + 15 Minuten). Falls nur ein paar Spieler fehlen, kann ein ESL Admin entscheiden einem Team ein paar mehr Minuten zu geben.

  • In einem Turnier oder einer A- / ESL-Meisterschaft führt das nicht Erscheinen zur automatischen Niederlage.
  • In einem Liga-Spiel, wird das Match gelöscht und der Spieler / das Team erhält Strafpunkte für das nicht Erscheinen.

Bitte gebt immer ein im Spielbericht, dass euer Gegner nicht erschienen ist und ladet einen Screenshot von euer Spiellobby, erstellt mit dem Turnier Code hoch. Bitte achtet ebenso darauf, dass eine offizielle Uhr auf dem Screenshot zu sehen ist. Wenn ihr diese Option wählt, sollten die verbleibenden Einstellungen einfach ausgelassen werden.

3.6. Spielvorbereitung

3.6.1. Technische Schwierigkeiten

Bitte behebt alle Probleme die auftreten können vor Spielbeginn. Verbindungsabbrüche oder Hardware-Problem können zur Disqualifikation durch ESL Admins führen.

3.6.2. Kommunikation

Absprachen zwischen den Teams/Spielern müssen in die Spielkommentaren geschrieben werden. Im Falle einer Lobbyabsprache, bitte immer einen Screenshot machen.

3.6.3. Spieleinstellungen

Bitte stellt vor Spielbeginn sicher, dass die Einstellungen ( Kluft der Beschwörer, Turnier Modus) richtig eingestellt sind, falls kein Turnier Code vorliegt.

3.6.4. Spieler

Bitte überprüft vor Spielbeginn, ob alle Spieler erlaubt sind zu spielen. In Teamspielen, müssen alle Spieler im Team registriert sein. Das Benutzen eines Spielers, der in nicht im Team ist kann zur Disqualifikation führen.

3.6.5. Spielhost

Erstellt das Spiel immer mit dem gegebenen Turnier Code. Falls einmal, kein Code da sein sollte, können beide Teams das Spiel hosten aber bitte informiert in diesem Fall vorher einen ESL Admin bevor ihr hostet. Der höhere Seed (=Platzierung) hat Seitenwahl.

3.6.6. Championbans

Manche Turniere und Ligen haben Championbans, bitte checkt die Info des Cups & Turniers bevor er beginnt. Es ist untersagt, gebannte Champions zu spielen.

3.6.7. Championpicks

Jedes Team pickt die Champions bevor das Spiel startet, bitte überprüfe die Info des Cups & Turnier. Es ist untersagt, andere Champions zu spielen als die, die man in der Championselect gepickt hat.

3.6.8. Platzhalter

Jedes Team darf zwei (2) Platzhalter während eines Turniers benutzen. Falls ihr einen Platzhalter benutzen müsst, gebt bitte dem anderen Team über den ESL Matchchat Bescheid bevor ihr den Champion eingeloggt. Platzhalter werden benutzt wenn ein Spieler einen Champion nicht besitzt den sein Team spielen will, in diesem Fall pickt der Spieler einen zufälligen, ungewöhnlichen Champion. Teilt eurem Gegner immer mit, dass der Champion ein Platzhalter für einen anderen ist (Champion muss mitgeteilt werden). Wenn eure Gegner informiert sind, wird die Championauswahl wie gewohnt fortgesetzt. Nachdem die Championauswahl beendet ist, verlassen alle die Lobby und re-joinen wieder. Die Championauswahl wird neu gestartet und jeder pickt seinen Champion.

3.7. Aufstellung

Für jedes Spiel ist es notwendig ein legitimes Team aufzustellen, weil sie auf der Spielseite eingetragen werden. Bitte checkt immer, ob ein Spieler einen alten Beschwörernamen hat und teilt ihm mit, ihn so schnell wie möglich zu updaten.

3.7.1. Spielerwechsel

Einen Spieler zu wechseln, nachdem die Championauswahl schon begonnen hat ist nur erlaubt wenn beide Teams einverstanden sind. In einem “Best of three” darf man nur während den Spielen wechseln.

3.7.2. Anzahl der Spieler

Match sollte (als Beispiel) in einem 5on5 mit fünf (5) Spielern gespielt werden, wenn in einem Team ein Spieler fehlt, kann das Spiel als 4v5 oder 4v4 gespielt werden, allerdings nur wenn beide Teams einverstanden sind.

3.8. Ringer/Faker

Es ist nicht erlaubt, einen anderen Spieler während eines ESL Spiels auf seinem Account spielen zu lassen. Im Falle eines Verdachts der zur Überführung führt, der Spieler und das Team werden bestraft gemäß des Strafpunktekatalogs, Absatz “Ringer / Faker”. Eine Bestrafung führt zur direkten Disqualifikation und falls das Match schon beendet ist, wird der Gegner zum Gewinner erklärt.

4. Zuschauer

Zuschauer in der Spiellobby sind nur erlaubt, wenn beide Teams einverstanden sind. Ausnahmen sind hier ESL Turnier Admins oder Personen, denen das Zuschauen explizit von einem Turnier Admin erlaubt wurde (z.B. Caster oder Streamer). Es kann nicht zurückgewiesen werden, wenn ein Turnier Admin dich bittet einen offiziellen ESL Caster (z.B. ESL TV) einzuladen.

Teams sollten nur Zuschauer zulassen denen sie trauen. Es ist nicht erlaubt, einen Protest zu öffnen um sich über Zuschauer zu beschweren, die zugelassen waren.

4.1. Stream

  • Das Streamen eines ESL Spiels ist nur mit dem Einverständnis eines ESL Admins erlaubt. Um eine Erlaubnis zu bekommen schreibe bitte ein Support-Ticket.
  • ESL Spiele,welche von einem offiziellen ESL Streamer gestreamt werden, können niemals von anderen Spielern & Castern gestreamt werden.

4.2. Persönliches Streamen

  • Persönliches Streamen ist nicht ohne die Erlaubnis eines Admins erlaubt, falls ein offizieller ESL Streamer das Spiel streamt.
  • Wenn das Spiel nicht von einem offiziellen ESL Streamer gestreamt wird, hat ein Spieler das Recht das Spiel zu streamen, aber immer mit einer Verzögerung von 3 Minuten.

4.3. Trainer

  • Trainer sind während der Championauswahl erlaubt, aber nur mit dem Einverständnis des Gegnerischen Teams.
  • Während des Spiels ist es nicht erlaubt, dass Trainer und andere Personen von außen Informationen oder Anweisungen über das Spiel geben, Zuwiderhandlungen führen zur direkten Disqualifikation.

5. Regeln während des Spiels

5.1. Beleidigungen / Belästigung

Die Spieler sind verpflichtet während eines ESL Spiels, ein professionelles Verhalten zu zeigen. In Fällen von Beleidigungen und Belästigungen des gegnerischen Teams, kann ein Support Ticket eröffnet werden um den Täter zu bestrafen.

  • Support Tickets müssen einen klaren Screenshot der Beleidigung und des Gegnerischen ESL Accounts oder Beschwörernamens enthalten.
  • Das Spiel in dem es zur Beleidigung kam, muss in dem Ticket sein, damit es genug Informationen für das Beleidigungsteam gibt, damit sie den Fall bearbeiten können.

5.2. Spielpause

In ESL Spielen die mit dem Turnier-Einstellungen gespielt werden, ist es verboten eine Pause ohne einen offensichtlichen Grund einzulegen, wie z.B. Verbindungsprobleme oder den Verbindungsabbruch eines Spielers.

  • Jedes Team hat die Chance ein Spiel bis zu 10 Minuten zu pausieren.
  • ESL Admins behalten sich das Recht vor ein Spiel zu pausieren, falls irgendwelche Probleme auftreten. Diese Zeit wird nicht als Pause eines Teams gewertet.

5.3. Pause-Regeln

  • Ein Admin muss nach 5 Minuten Pause eines Teams informiert werden.
  • Falls ein Team eine längere Pause benötigt, muss ein ESL Admin diesen Antrag erst zustimmen. Das gegnerische Team kann auch Zustimmen bevor ein Admin informiert wird. Jegliche spätere Beschwerden werden nicht mehr angenommen, nachdem ein Admin der Verlängerung der Pause zugestimmt hat.
  • Ein Missbrauch der Pause kann zu einer Bestrafung oder einer direkten Team Disqualifikation führen. Screenshot die diesen Missbrauch beweisen, müssen auf der Spielseite hochgeladen werden.

5.4. Neustart

Die Teams können ein Wiederholen eines Spiels vereinbaren, wenn kein faires Spiel bei einem Fortsetzen des Spiels erreicht werden kann. Ein Wiederholen eines Spiels kann ebenso vorgeschlagen werden, für den Fall, dass ein ungleichmäßiges Spiel entsteht oder heftige technische Probleme auftreten.

  • Ein Spiel, dass wiederholt wird, muss mit den gleichen Picks, Bans und Beschwörerzaubern gespielt werden. Das Team, welches den Antrag auf eine Wiederholung des Spiels einreicht, muss einen Screenshot der Beschwörer und Beschwörerzauber machen.

5.4.1. Spielerwechsel

  • Nur möglich wenn das Spiel noch nicht über eine Minute gespielt wurde.
  • Die Spieler haben das Recht einen Spieler zu wechseln, für den Fall, dass unlösbare Technische Probleme auftauchen, wie Stromausfälle, Clientprobleme oder Verbindungsabbrüche.
  • Ein Screenshot des Problems muss hochgeladen werden, ansonsten wird die Wiederholung nicht gewährt.

5.5. Abbruch des Spiels

  • Wenn ein Team den Nexus zerstört oder der Gegner aufgibt, ist das Spiel vorbei.
  • Alle Beschwerden von Betrug, jeglicher Art wird das Ergebnis nicht verändern, außer wenn das Team einen Ringer benutzt hat.
  • Es ist nicht erlaubt das Spiel abzubrechen, während es in Gange ist.

6. Illegale Aktionen

Jeder Spieler der die Regeln zu einem fairen Spiel nicht einhält, wird nach den Regeln für unsportliches Verhalten mit Strafpunkten bestraft werden.

6.1. Täuschung

Der Versuch, andere Spieler oder Admins mit falschen oder gefälschten Aussagen, Informationen, Medien oder Daten zu täuschen wird nicht toleriert und nach unserem Regelwerk bestraft.

6.2. Gefälschtes Land

Das Land eines Spielers muss an seinem eigenen Wohnsitz gesetzt sein, bewusstes Fälschen des Wohnsitzes kann bestraft werden.

6.3. Gefälschte Nationalität

Die Nationalität muss die sein, die im aktuellen Ausweis steht, bewusstes Fälschen der Nationalität kann bestraft werden.

6.4. Gefälschte Ergebnisse

Bei jedem Turnier sollten Teams und Spieler keine falschen Informationen bzgl. des Matchergebnis machen und manuell keine falschen Ergebnisse eintragen. Das Faken des Matchergebnisses kann bestraft werden.

6.5. Gefälschte Matchdaten

Spieler und Teams sollten keine gefälschten Matchdaten hochladen, genauso wie gefälschte In-game Screenshots, Lobby Screenshots und andere Screenshots, welche benutzt werden können um einen Vorteil gegenüber dem Gegner zu bekommen, gefälschte Matchdaten werden nach dem Strafpunktekatalog des Regelwerkes bestraft.

6.6. Gefälschtes Spiel

Spieler und Teams sollten keine Spiele vortäuschen mit mehreren Accounts oder einem Freund der absichtlich verliert. Jedes Spiel wird überprüft und falls ein gefälschtes Spiel gefunden wird, wird der Spieler oder das Team bestraft. Das Vortäuschen eines Spiels ist außerdem wenn man ein Spiel ohne Gegner startet.

6.7. Cheating / Programme von Dritten

Alle Formen von Betrug (Cheating) sind in ESL Matches verboten und werden nach dem Regelwerk mit Strafpunkten bestraft. Der zuständige ESL Admin behält sich das Recht vor, den Spieler mit der höchsten Strafe zu belegen, falls einer dieser Fälle vorliegt :

  • Benutzen von unautorisierten Programmen, sowie Ingame Fehler.
  • Benutzen von Skripten die zu einem Unsportlichem Verhalten führen (kein Fair Play)

Spieler, denen außerhalb der ESL Betrug nachgewiesen werden konnte, können auf der ESL Seite gesperrt werden für jedes Turnier abhängig vom Fall und den vorliegenden Beweisen. Der zuständige Admin, trifft die finale Entscheidung.

7. Riot Points

Alle Teilnehmer müssen sich, in Turnieren mit Riot Points, auf der Cup Seite verlinkten Seite zusätzlich mit ihrem League of Legends Account registrieren. Bitte beachtet, dass mindestens 8 Teams teilnehmen müssen, damit Riot Points vergeben werden können.

8. Strafpunkte

Generell ist ein Spieler unschuldig bevor ihm ein Vergehen nachgewiesen werden konnte, aber in einem Fall, indem klar gegen das Regelwerk gehandelt wurde, wird er bestraft werden. Ein Team kann bis zu 6 Strafpunkte pro Spiel erhalten, es sei denn ein einziges Vergehen hat eine höhere Bestrafung. Ein Team kann allerdings nur einmal für ein Vergehen bestraft werden, egal wie viele Spieler die Regel missachtet haben.

Die Punkte laufen nach einer bestimmten Zeit ab, abhängig von der Anzahl der Punkte:

  • 1-2 Strafpunkte : 2 Monate
  • 3-6 Strafpunkte: 3 Monate
  • 7 Strafpunkte : 6 Monate
  • 12 Strafpunkte: 2 Jahre

Zusätzlich zu den Strafpunkten, Spieler und Teams werden beim Erreichen einer bestimmten (auch durch verschiedene Vergehen) Anzahl von Punkten gesperrt :

  • bei 4 Strafpunkten: 1 Woche Sperre
  • bei 8 Strafpunkten: 2 Wochen Sperre
  • bei 10 Strafpunkten: 1 Monat Sperre
Regelverstoß Anzahl der Strafpunkte
Generell
Unregistrierter Spieler Spieler: 3 | Team: 3
Inaktive Sperre Spieler: 3 | Team: 3
Gesperrter Spieler Spieler: 6 | Team: 6
Fehlender Gameaccount Spieler: 2 | Team: 2
Teilen des Gameaccounts Spieler: 2-4 | Team: 2-4
Mehrere- / Fake Account (1) Warnung | (2) Spieler: 1-3
Einstellungen
Manipulieren von Media Spieler: 3 | Team: 3
Match Regeln
Fehlendes Premium Spieler: 3 | Team: 3
Fehlendes Trusted Spieler:: 3 | Team: 3
Nicht Erscheinen Spieler: 3 | Team: 3
Ringer / Faker Spieler: 6 | Team: 6
Zuschauer
Persönliches Streamen ohne Delay (1) Warnung | (2) Spieler: 1-3
Coaching / Information von außerhalb des Games (1) Warnung | (2) Spieler: 1-3
In Game Regeln
Insults / Harassment Bestrafung durch IGL Squad
Ausnutzen der Pause (1) Warnung | (2) Spieler: 1-3
Spielabbruch Spieler: 4 | Team: 4
Illegale Aktionen
Täuschung Spieler: 2-4 | Team: 2-4
Falsches Land / Nationalität (1) Warnung | (2) Spieler: 1-3
Falsches Ergebnis Spieler: 4 | Team: 4
Falsche Matchdaten Spieler: 6 | Team: 6
Gefälschtes Spiel Spieler: 6 | Team: 6
Cheating / Betrug Spieler: 12 | Team: 6