Benedikt 'kaputt' Kraus  id: 121269
Hardware
CPU ja
RAM jep
Videocard jo
Soundcard jau
Storage fjen!
Motherboard das auch
Display klar doch
OS ein einziges
CD/DVD beides!1
Mouse ne geile
Mouse Skatez brauch kei sau
Mousepad fussmattengross
Keyboard wie trag ich das hier wohl sonst ein
Headphones mehrere!
Connection kenne jeden mafiaboss
Wheel/Pedals spiel ich cs mit
Joypad joy krieg ich woanders
TV war gestern
Sound system aber sicher doch
Console(s) l33thax0er linuXbox
Handheld(s) helden gibts halt ueberall
der mond ist unsere sonne, wir benoetigen kein licht


Ben. K. war nach eigener Aussage 1989 Deutscher Meister im Vollkontaktkarate, hat b ei guter Witterung einen Intelligenzquotienten von 180, spricht zwölf verschiedene Sprachen und diverse Stammesdialekte, war viermal verheiratet, zeugte zwölf uneheliche Kinder, die alle ausßergewöhnliche Begabungen zeigen, bis hin zur Telepathie. 1984 gewann er in Kobe(Japan) die japanische Meisterschaft im Zen-Bogenschießen.
Er gilt als brillanter Barock-Gitarrist und hat einen Stimmumfang von vier Oktaven. In seiner Freizeit komponiert er dodekaphone Synphonien für 1000-köpfige Orchester. Eine Karriere als Organverpflanzer brach er vorzeitig ab, um für einige Jahre zur Fremdenlegion zu gehen. Dann tauchte er in der ehemalingen DDR als Meisterspion wieder auf, um die Mauer zu Fall zu bringen. Danach ein Jahr Meditation in einem Kloster in Nepal. Anschließend erste Mount-Everest-Besteigung mit verbundenen Augen. 1992 Goldmedaille im Trampolin-Synchron-Springen, dann Schnellstudium der Teilchenphysik. Erstellung einer Logarithmentafel mit 24000 Unbekannten.
Ben. K. kann 5000 Weinsorten am Entkorkungsgeräusch erkennen und hat mit 8000 Frauen geschlafen, viele davon bekennende Lesben und Feministinnen. 1996 wurde Ben. K. die Weltherrschaft angeboten, aber er lehnte ab, um endlich sein aiming zu verbessern.