Counter-Strike Finals: Rückblick
Die Alpen Pro-Series Finals sind vorrüber und die Gewinner stehen fest! Lest in einer der letzten CS-News der Season II noch einmal den Verlauf des Turniers. Die Tabelle, Teams und Scores im Überblick!

Für alle, die es ganz genau wissen wollen, vorneweg die genauen Statistiken der Finalspiele in Counter-Strike:

Pro-Series Finals: Spielerwertung
Pro-Series Finals: Teamwertung

Turnier verlauf

Tag 1:
Die Finals beginnen erwartungsgemäss mit einem Sieg des favorisierten Teams plan-B gegen die Mannschaft 3rd Media. Doch das Ergebnis fiel knapper aus als erwartet und plan-B konnte sich auf de_nuke erst in der Overtime durchsetzen (Link). Im darauf folgenden Duell zwischen den Zweit- und Drittplatzierten der regulären Saison, Lemon-Crew und endless inspiration, konnten sich die Österreicher mit 16:12 gegen die Schweizer Routiniers durchsetzen (Link).

Für endless inspiration ging es im Loserbracket gegen 3rd Media weiter. Die Schweizer machten in diesem Match deutlich, dass sie sich keinesfalls als Vierter von den Finals und vom Team e1 verabschieden wollen und gewannen mit 16:04 (Link).

Im Winnerbracket kam es zur innerösterreichischen Begegnung zwischen plan-B und der Lemon-Crew, die in diesem Match ihren Anspruch auf den Gesamtsieg unterstreichen wollte. Die Lemon-Crew setzte sich mit 16:07 relativ deutlich auf de_dust2 durch und schickt den Titelverteidiger ins Loserbracket (Link).

Tag 2:
Nach elf Spielwochen, zahlreichen Trainings, Adminentscheidungen und Newsberichten zur Pro-Series Season II waren die besten Teams nun endlich am der Tag der Entscheidung angelangt.

Im Consolation-Finale mußte plan-B gegen endless inspiration auf de_inferno ran. Die Schweizer lagen bereits mit 15:14 in Führung, doch die Österreicher konnten sich in die Overtime retten, wo sie durch ein 4:0 den Einzug ins Finale erspielten (Video-Download).

Beim Highlight der Alpen Pro-Series Season II traf im Overall-Finale plan-B auf Lemon-Crew. Beide Teams hatten alle Chancen, den Titel und das Preisgeld von 5.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Für einen Sieg würde Lemon bereits eine gewonnene Map reichen. plan-B mußte, aus dem Loserbracket kommend, zwei maps für sich entscheiden. Das Spiel begann auf de_cbble und setzte sich, nach einem 16:03 Sieg von plan-B, auf der map de_train fort. Mit einem soliden 16:03 konnte plan-B auch die zweite Map gegen die Lemon-Crew für sich entscheiden und ist der Gewinner der Alpen Pro-Series Season II (Link).

1. Platz
Preisgeld: 5000€

22 : 18 vs survive
07 : 16 vs NETZHEROES
19 : 15 vs endless inspiration
16 : 03 vs NETZHEROES


 

2. Platz
Preisgeld: 1800€

16 : 12 vs endless inspiration
16 : 07 vs plan-B
03 : 16 vs plan-B


 

3. Platz
Preisgeld: 850€

12 : 16 vs NETZHEROES
16 : 04 vs survive
15 : 19 vs plan-B


 

4. Platz
Preisgeld: 400€

18 : 22 vs plan-B
04 : 16 vs endless inspiration


Fazit:   Season II Finals

Das Team plan-B hat bewiesen, was für eine starke Offline- und Turniermannschaft es ist. Die vielzitierte Routine ist ihnen nicht zu nehmen, von Runde zu Runde wurde die Mannschaft rund um MVP headi stärker. Nach den glatten Ergebnissen im Overall-Finale und einer regulären Saison ohne Niederlage ist der erste Platz wohl verdient. An der Leistung, zwei Saisonen der Alpen Pro-Series en suite zu gewinnen, werden kommende EPS-Teams für lange Zeit gemessen werden.

Die Lemon-Crew ist das einzige Team, das den Gewinnern auf den Finals eine Niederlage bescherte. Das sympatische Team brachte diese Saison ausgezeichnete Leistungen und schaffte beinah die ganz große Überraschung. Mit der Lemon-Crew ist ein neuer Name im österreichischen eSport aufgetaucht, von dem wir nicht nur in den Alpen noch öfter hören und lesen werden. Kane und seine Mannen haben bewiesen, dass Leistungsteigerung eine Folge von hartem Training und konzentrierter Vorbereitung ist.

endless inspiration fährt mit einem Sieg als Bronzemedaillist zurück in die Schweiz. Über die Relegation hat man sich gemeinsam bis ins Finale gekämpft. Ein respektabler dritter Platz liegt am Ende einer langen Karriere als e1. Der Wechsel zu ID-Gaming bringt frischen Wind in die Mannschaft, die auf diesen Finals bemerkt hat, wie wenig ihnen zur absoluten Spitze fehlt.

3rd Media schied als erstes Team aus den Season II Finals aus. Als Viertplatzierter kann die Mannschaft bei so starker Konkurrenz wirklich stolz auf ihre Leistungen und den Erfolg in Season II sein.

Rookie of the  Season II

splder

Team endless inspiration



Most Valuable Player  Season II

headi

Team plan-B



Die zweite Saison der Alpen Pro Series geht damit zu Ende. Die Relegations- spiele für die kommende dritte Saison werden wenige Wochen vor Beginn derselben stattfinden. Die Pro-Series Crew bedankt herzlich sich bei allen Spielern, Besuchern und Zusehern und wünscht eine angenehme Off-Season und einen heißen Sommer!
moss, Wednesday, 31/05/06 18:02
  Links
CS-Finals Turnierbaum
Letzte News zu diesem Thema
 
comments (0)
 
 
No comments yet.
 
 
Information:
  • info write comment not allowed