evilbing   id:  179912

Name evilbing
Shorthandle eb
Registered since 24/10/00
Homepage http://www.evilbing.de
IRC evilbing  (QuakeNet)
Headquarters  Germany
     
Members
Subteams
  evilbing 2v2 
Contact
Contactform Send email
IRC evilbing  (QuakeNet)
Join team
Am Anfang war das Feuer...

... Stürme brennender Luft fegen durch die Schluchten zwischen den Häusern, die wie ein Gebirge gen Himmel ragen. Splitter von Milliarden geborstenen Scheiben fallen als glutflüssiger Regen zu Boden. Konstruktionen aus Stahl, hunderte Tonnen schwer, ächzten unter ihrem eigenen Gewicht, bis die von der Hitze weichgeglühten Träger in sich verdreht nachgeben und die Gebäude tosend zu Boden stürzten. Die dabei aufgewirbelten Staubwolken aus Beton mischen sich mit der schwarzen Asche, die vom nuklearen Feuer in die Höhe gerissen wird und die Sonne verdunkelt, für sehr lange Zeit.

Die Geschichte hat eine neue Wende bekommen, die menschliche Zivilisation wie sie im 21. Jahrhundert existierte, hat aufgehört zu bestehen. Ein neues Zeitalter. Eine neue Menschheit erhebt sich aus den rauchenden Trümmern.

Es interessiert niemanden ob Indien oder China zuerst den roten Knopf gedrückt hat; keiner weiß mehr um die Philosophen, Religionen oder Ideale für die dieser Vernichtungskrieg stehen sollte, nun zählt nur noch das nackte Überleben.

Überleben bedeutet Waffen finden, Munition finden, lernen mit Waffen umzugehen, lernen mit Waffen zu töten. Da es keine Regierung und keine Hierarchien mehr gibt, muß sich jeder allein durchschlagen, so ist es nun schon mehrere Generationen lang, und niemand war bisher in der Lage etwas daran zu ändern, denn keiner war stark genug sich durchzusetzen.

Seit einiger Zeit macht sich jedoch ein Wandel bemerkbar. Als erste Stufe menschlichen Sozialverhaltens finden sich befreundete Krieger und Plündere zusammen und gehen gemeinsam auf die Jagd. Da diese Form der Zusammenarbeit sehr gewinnbringend ist folgen immer mehr diesem Beispiel. Schlagkräftig Elitetrupps entstehen, die zusammen trainieren, ihr Territorium verteidigen und Überfälle organisieren. Diese Clans wie sie sich selbst bezeichnen entwickeln eine Ehrencodex an den sie mehr oder weniger gebunden sind und sie fangen an machtpolitische Ideen zu formulieren.

mehr gibt es auf unserer Homepage zu lesen :)