Ligarat: Finals wieder im Double-Elimination-Modus
Die Alienware Finals gehen wieder über drei Tage
Die Alienware Finals der laufenden ESL Pro Series Saison werden wieder im Double-Elimination-Modus ausgetragen. Diese Änderung wurde auf den vergangenen Finals vom EPS Ligarat beschlossen. Zudem wird das Event wieder an drei Tagen voller Spannung und Action stattfinden. Dies ist die erste große Entscheidung, die durch den neuen EPS Ligarat beschlossen wird.

Drei Tage voller Action und noch mehr eSport!

In den vergangenen zwei Jahren wurden die ESL Pro Series Finals an zwei Tagen ausgetragen. Dies ändert sich für die kommenden Alienware Finals der 17. Auflage. Die Endspiele der regulären Saison finden jetzt wieder an drei Tagen statt. Dies hat der erst kürzlich gewählte EPS Ligarat auf den vergangenen Finals beschlossen.

Außerdem finden die letzten Spiele der Saison auf Wunsch der EPS Ligarat-Vertreter wieder im Double-Elimination-Modus statt. Das heißt für alle Fans: Noch mehr Spiele, noch mehr Action und noch mehr eSport der Extraklasse! Die EPS-Finals werden somit noch attraktiver für Zuschauer und Spieler, schließlich hat jedes Team bzw. jeder Spieler jetzt wieder die Chance, auch bei einer Auftaktniederlage den Titel noch zu holen.

Dies ist die erste große Entscheidung des neuen Ligarats und zeigt die Wichtigkeit dieser Institution. Zusammen mit Spielern und Teams der EPS und dem Ausrichter, der Electronic Sports League, werden künftig weitere Diskussionen stattfinden und optimale Lösungen für beide Seiten gefunden.
339429, Wednesday, 25/08/10 09:51
 
comments (47)
 
 
das is doch mal was ;) gute Änderung
was ist denn dieser Double-Elimination-Modus genau ?
sauber
is doch mal top
Nemesis wrote:
was ist denn dieser Double-Elimination-Modus genau ?


es wird pro spiel eine map gespielt - die beiden verlierer der ersten runde rutschen ins sogenannte lowerbracket, wo sie wieder gegeneinander spielen - erst der verlierer dieser partie scheidet endgültig aus
die beiden gewinner der ersten partien spielen im upperbracket gegeneinander
der gewinner bleibt im upperbracket, während der verlierer ins lowerbracket rutscht und dort gegen den gewinner der vorherigen partie im lower bracket spielt
der gewinner spielt dann gegen den den gewinner des upperbrackets, hat jedoch das handycap, 2 maps gewinnen zu müssen, wogegen der teilnehmer aus dem upperbracket nur eine map braucht, um das turnier zu gewinnen (hier auf cs bezogen)
;)
nicht schlecht :)
bo3 war besser :P
och noe find ich nicht so toll -.-'
Heißt das im Endeffekt nicht bloß:
Mehr Begnungen mit weniger Runden/maps - oder wird man trotzdem bo3 spielen? - und mehr Interviews die ungefaehr alle folgende Informationen mit sich bringen (aufgrund der Tatsache, dass ohnehin immer die selben Fragen gestellt werden + moegliche Unfaehigkeit der Moderatoren):

CS-Team: "Uns geht es gut. Wir konnten leider wegen Studium/Schule/Arbeit nicht so viel trainieren wie wir wollten/Wir haben uns extrem gut vorbereitet und moechten als Finalisten enden. Ich kann leider noch kein Statement ueber das line up von naechster Saison abgeben. Heute Abend gehen wir noch feiern!"

SC2: "Ich habe ein Bootcamp mit den Pro-Spielern XYZ gemacht und bin gut vorbereitet. Ladderspiele waren auch dabei/ ich konnte leider wegen Studium/Schule/Arbeit nicht so viel trainieren wie ich wollte. Mein Vertrag wurde verlaengert. Ich grueße TLO in Asien und gehe heute noch feiern."

Fifa: "[...]" (Keine Ahnung, ich mag kein Fußball.)

Das Argument "mehr e-Sport, mehr Action, mehr Spiele" leuchtet mir in dem Kontext nicht ein. CS zZ: 2-3 maps pro Begegnung, insgesamt 4 Spiele -> 2-3 x4 = 8-12maps, CS EPS #17: 1map pro Begegnung, 6 Spiele -> 1 x6 = 6maps (oder 7, wenn Team aus LB erste map gewinnt)
Aehnliches gilt dann auch fuer die anderen Spiele. Oder habe ich mich verrechnet? :(
n1
#2

Bis jetzt war es so, dass wenn du dein Spiel verlierst, Raus bist, d.h. die gewinner aus den beiden Finalsspielen spielen anschließend um den 1ten und 2ten Platz die Verlierer um den 3ten und 4ten Platz.

Beim Double-Elimination-Modus ist es nun so, dass es ein Lower-Bracket geben wird. So haben die Verlierer der jeweiliegen Runden eine 2te Chance doch noch das Finale zu gewinnen, indem sie im sogenannten Lower-Bracket weiter spielen. Als Gegner bekommen sie dann jeweils die Verlierer aus den anderen Partien.

Zum Schluss gibt es ein Winner-Bracket Final und ein LB_Final, die Gewinnen aus beiden Spielen treten im Grandfinal dann gegen einander an und spielen um den 1ten und 2ten Platz. Die Verlierer aus den WB/LB Finalspielen treten dann im Spiel um Platz 3 gegeneinander an.

Vorteil bei dem System ist, dass das Leistungsverhältniss besser verteilt ist und die Guten Teams somit die Chance haben doch noch aufzudrehen, auch wenn sie vorher schlecht abgeschnitten haben. D.h. es gewinnt das Team, was es auch verdient hat und wir als Zuschauer haben mehr Aktrion.

Danke - GUTE ENTSCHEIDUNG !

ps: lol zulange gebraucht zum schreiben waren 9 weitere schneller :x ^^
2 edits
ring0 anti inc! <3 esl!

prem wieder teurer plz! (keine ironie!)
1 edits
Warum findet man denn nicht eine einheitliche Regelung für die Finals. Die ersten 3 Plätze sollten untereinander nochmals ausgespielt werden und zwar im bo3.
Meine Meinung!
Mag für die Spieler/Teams besser sein. Als Zuschauer überzeugt mich dieser Modus nicht!
Der Hase wrote:
Mag für die Spieler/Teams besser sein. Als Zuschauer überzeugt mich dieser Modus nicht!


Exakt.
das heißt, auch wenn man das erste spiel verliert, kann man theoretisch die finals noch gewinnen. so ist die chance fast 100%, dass im finale die zwei besten gegner aufeinander treffen
So es wird double bo3 modus im Finale sein? Oder nur klassik bo3?
Wurde auch Zeit!
fände bo3 im dobble-elimination gut.... 1 map finde ich persönlich nicht wirklich aussagekräftig.... und es würde noch mehr esport gezeigt xD
SCHALTERNATE=LOWERBRACKETTEAM NPNPNP :D
Major wrote:
fände bo3 im dobble-elimination gut.... 1 map finde ich persönlich nicht wirklich aussagekräftig.... und es würde noch mehr esport gezeigt xD


Wenn du das bezahlst und die Zeit zur Verfügung stellst, dann macht die ESL das bestimmt gerne. Überlegt doch erstmal, was ihr schreibt. Es wird nicht nur CS und CSS auf den Finals gespielt, sondern noch sechs weitere Spiele.

Und was heisst nicht aussagekräftig? Die Teams sollen verdammt nochmal alle Maps aufen Kasten haben, die spielen schließlich schon Jahre lang die selben 7 Maps ;)

@News: Gute Entscheidung, freue mich jetzt schon auf die Finals :)
Sehr nice... werden sicher wieder spannende Finals :)
s1ro wrote:
das heißt, auch wenn man das erste spiel verliert, kann man theoretisch die finals noch gewinnen. so ist die chance fast 100%, dass im finale die zwei besten gegner aufeinander treffen
genau!
aha...
Wichtigster Punkt wurde natürlich nicht angesprochen: Bleibts bei Bo3? Wenn ja, dann darf sich die ESL keine Verzögerungen erlauben oder das Event dauert 4 Tage.
das system ist imo besser...
1 edits
#26
auf keinen fall bo3
Double-Elimination heißt ja ned zwangsläufig Bo1... Fände ein Double-Elimination Finale mit durchgängig Bo3's sehr sehr geil :)Da würde man den fans zumindest einiges bieten :)

LG Vio
coole sache :)
das gute alte system
Violix wrote:
Double-Elimination heißt ja ned zwangsläufig Bo1... Fände ein Double-Elimination Finale mit durchgängig Bo3's sehr sehr geil :)Da würde man den fans zumindest einiges bieten :)

LG Vio


Natürlich heisst das das. Es wird Bo1 in CS und CSS gespielt. In SC2 wird Bo3 gespielt, da die Maps nicht so lange dauern ;). Es gibt und wird nie Profiligen oder Turniere mit einem Bo3 in einem DE Modus geben. Gab nur mal diesen Arbalet Showcup, wo vier Teams zu sowas eingeladen worden sind. Einfach total langweilig. Gerade das Bo1 zeigt, welches Team das bessere ist. Jedes Team sollte jede Map drauf haben auf den Finals und nicht immer alle Maps rausvoten. Ist einfach nur lame.
ENDLICH
The Ripper wrote:
Violix wrote:
Double-Elimination heißt ja ned zwangsläufig Bo1... Fände ein Double-Elimination Finale mit durchgängig Bo3's sehr sehr geil :)Da würde man den fans zumindest einiges bieten :)

LG Vio


Natürlich heisst das das. ...


Es wird nicht erwähnt.

MMn ist ein Finale, das nach nur einer einzigen Map bereits entschieden ist, ist eine Antiklimax und einer 3-tägigen Playoff-Veranstaltung nicht würdig.

BO1 bedeutet, dass die Vorbereitungsphase(warmspielen + aufbauen) für Bühnenspiele länger ist als das eigentliche Match.
Richtige Entschedung!
Danke ESL!
:>
Ich denke bof3 wird gspielt, auch in css und cs. Im Overall finale wird es dann so sein, dass jeder eine Map wählt, und der ausm winner Bracket kommt nur eine Map gewinnen muss, der ausm Lowerbracket kommt, muss beide maps gewinnen!

So denk ich es zumindest wird es sein, so ist zumindest der internationale Modus in CoD4 und ich denke bei uns wird es so kommen. (ich hoffe es zumindest^^)
super gut endlich!
kurze frage ist es dann nicht intelligent, wenn man als vermeintlich schwacher mit absicht das erste spiel verliert, dann das zweite spiel gegen einen schwächeren gewinnt dann wird man scho ma sicher vize oder??
inso wrote:
kurze frage ist es dann nicht intelligent, wenn man als vermeintlich schwacher mit absicht das erste spiel verliert, dann das zweite spiel gegen einen schwächeren gewinnt dann wird man scho ma sicher vize oder??


macht kein sinn xD

Wenn du ein spiel gewinnst bist du eh vize, wenn du das erste game aber gewinnst, hast du ne höhrer chance auf den ersten Platz...
Merci, das erfreut mich zu hoeren. Gute Entscheidung fuer die Attraktivitaet der EPS, fand naemlich auch, dass es frueher mehr Spass gem8 hatte zuzuschauen. Zusaetzlich jetzt auch noch mit sc2 frischer Wind drin... denke die naechsten Finals koennten wieder mal wirklich gut werden :)
Die Hotels in Köln wirds freuen ;-)
Endlich wieder Loser und Winnerbracket.
sind die ab 18?
gebt mal bitte details zu eintrittspreisen, terminkalendar (auch wenn die teams nicht feststehen, die spielen sollten doch schon fest sein) etc
^^
1 edits
Brauch man einen ESL account und Playercard um dort rein zukommen?^^
Gute Entscheidung, bekommen wir ja wohl richtig was zu sehen in Köln ;)
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed