Die Winter Finals live im neuen ESL TV Studio
Vom 7. bis 9. Dezember werden die Finals der ESL Pro Series Winter Season 2012 live im neuen ESL TV Studio in Köln ausgetragen. Drei Tage lang werden sich die besten Spieler in Counter-Strike:Global Offensive, League of Legends und StarCraft II in Köln miteinander messen im Kampf um 44.550€ Preisgeld und die deutschen Meisterschaften.

Die Finals vom 7-9. Dezember

Den Start macht am Freitag StarCraft II. Samstag folgt dann Counter-Strike:Global Offensive und am Sonntag League of Legends. Es werden jeweils die Halbfinale, das Spiel um den dritten Platz und das Finale ausgespielt.

Freitag, 07.12.12 ab 17:00 Uhr - - Halbfinale, Dritter Platz und Finale
Samstag, 08.12.12 ab 12:00 Uhr - - Halbfinale, Dritter Platz und Finale
Sonntag, 09.12.12 ab 11:00 Uhr - - Halbfinale, Dritter Platz und Finale

Das neue im Bau befindliche Studio


1. Runde Playoffs

In allen drei Spielen stehen die Playoff Teilnehmer seit gestern Abend fest. Die erste Runde der Playoffs finden in den kommenden Wochen statt. Los geht es mit StarCraft II am kommenden Samstag, den 10. November. Am 12. und 14. November folgt League of Legends. Die beiden fehlenden Halbfinalteilnehmer in Counter-Strike:Global Offensive werden live im ESL TV Studio am 1. Dezember ermittelt.

CS:GO Playoff Bracket | LoL Playoff Bracket | SC2 Playoff Bracket

Samstag, 10.11.12 ab 15:00 Uhr - - Alle Viertelfinalspiele (Auslosung 07.11.2012)
Montag, 12.11.12 ab 20:00 Uhr - - peculiar vs. mates & more
Mittwoch, 14.11.12 ab 20:00 Uhr - - logiX vs. mousesports
Samstag, 01.12.12 live im Studio - - ALTERNATE vs. Red Dead & n!faculty vs. dotpiXels

Die Kandidaten

Die folgenden Teams und Spieler sind für die Playoffs der ESL Pro Series Winter Season 2012 qualifiziert. In Counter-Strike:Global Offensive und League of Legends kommen die Top 2 Teams direkt ins Halbfinale.

Counter-Strike:GO League of Legends StarCraft II
1. mousesports
2. GAMED.DE
3. ALTERNATE
4. n!faculty
5. dotpiXels
6. Red Dead
1. GAMED.DE
2. myRevenge
3. peculiar
4. logiX
5. mousesports
6. mates & more
1. HasuObs
2. Socke
3. Hanfy
4. XlorD
4. monchi
6. DarKFoRcE
7. ClouD
8. Hazed


Follow eslproseries on Twitter
1380923, Wednesday, 07/11/12 09:04
 
comments (31)
 
 
em, ich bin sprachlos... kein LIVE Event mehr???( Tanzbrunnnen usw) Nur noch Studio, ohje das hört sich nicht gut an...

Wieviel Besucher dürfen denn Kommen bzw. wie teuer ist der Eintritt?

Parallel ist der Final Event Award auch weg?

und da wundert Ihr euch wenn User hier schreiben das Ihr Pleite seit (natürlich nur Gerüchte...) bzw. kaum noch Sponsoren etc... da sind...

ohje...wie soll es weiter gehen???
Ja,Esl ist Pleite :D
Das neue Studio sieht ja eigentlich schon recht fertig aus.
Wieviel Besucher dürfen denn Kommen bzw. wie teuer ist der Eintritt?

Parallel ist der Final Event Award auch weg?

ohje...wie soll es weiter gehen???

+1
aufklärung bitte :<
1 edits
Wie schlecht ist das denn?
Könnt ihr die Finals gleich online austragen...alter ich fasse mir an den Kopf.
Damit stirbt die ESL nun wirklich...kein großes Offline-Event mehr. Was 'ne Schande!
- Die genaue Zuschaueranzahl ist noch nicht zu 100% fix jedoch könnt ihr von über 100 ausgehen.
- Der Besucheraward für die Finals fällt natürlich nicht flach, wie auch jetzt bei den Events
wird es einen Login-Counter inkl. Award-Vergabe geben.
- Wir haben diese Woche mit dem Umbau (nach Auszug der TV Crew) begonnen. D.h. wir stehen hier
noch ganz am Anfang. Wie auch beim letzten Umbau halten wir euch mit Bildern auf dem laufenden.

Das Feedback aus der Community und vor allem der Besucher der Studio Events hat uns mehr als deutlich gemacht hier einen Volltreffer gelandet zu haben. Gerne könnt Ihr euch bei einem Besuch
der Studio Events z.B. bei Natural Selection (dieses Wochenende) oder auch den CS:GO QF davon
selbst überzeugen.

cox wrote:
Könnt ihr die Finals gleich online austragen...alter ich fasse mir an den Kopf.
Damit stirbt die ESL nun wirklich...kein großes Offline-Event mehr. Was 'ne Schande!


Wir waren auf der CeBIT, Gamescom und IFA. Von welchen größeren Offline-Events sprichst du?
1 edits
Find ich gar nicht gut ;]
Rede von Events der nationalen Liga. Die IFA war mehr als lächerlich und jetzt wollt ihr den Leuten nicht mal mehr den Tanzbrunnen lassen? Keine IFNGs mehr, dafür aber krasse Studioevents mit 20 Zuschauern und einem halben Nachmittag, bei dem man da Leuten beim Malen zugucken kann? Das war wirklich das beste 1.6 Finale ever^^

Aber ich höre auf zu reden, du wirst eh mit irgendwelchen Fakten verrsuchen mich doof aussehen zu lassen...blablabla

Immer das selbe Zeug hier.
100 Personen? Na da bin ich gespannt was ihr umbaut. Denn ich bezweifle, dass ihr ins aktuelle Studio 100 Leute rein bekommt...
Generell finde ich es auch echt schade, dass es kein richtiges Event mehr gibt wie im Tanzbrunnen o.ä. aber ich hoffe, dass ihr das im Studio auch einigermaßen hinbekommt. Bin auf jeden Fall bei GO und LoL gerne dabei =)
Wie siehts mit nem Reda-Bereich aus?
cox wrote:
Könnt ihr die Finals gleich online austragen...alter ich fasse mir an den Kopf.
Damit stirbt die ESL nun wirklich...kein großes Offline-Event mehr. Was 'ne Schande!


+1

Im Studio bekommt ihr niemals das feeling hin. Die IFNGs aufzugeben und aufs Studio zu setzen ist ok. Aber die Finals? Dazu fällt mir nun wirklich nichts mehr ein.
1 edits
Leider muss ich zustimmen das ich das auch nicht so gut finde.

Muss man sich dann, wie bei Konzerten, die Karten ganz schnell kaufen?
Oder nur Gästeliste? Und wollt ihr echt 100 Leute in das Studio werfen?

War ja schon mehrmals in dem Studio und ich behaupte ab 50-60 Leuten wirds da schon was voller.

Ich kann das leider nicht verstehen...
Geil von 100 sind dann 50 Staff oder gibts einfach keinen Zugang mehr für Presse usw. Daumen hoch ESL, wieso stellt ihr eig noch Rechner und n Netzwerk... mitbringen und selber machen ist die Zukunft. Das kommente SC2-Final wird bei Take ausgetragen :D
für mich fast der esl fail des jahres...wobei die schließung der cs:s eps schlimmer wa^^
nc
cox wrote:
Könnt ihr die Finals gleich online austragen...alter ich fasse mir an den Kopf.
Damit stirbt die ESL nun wirklich...kein großes Offline-Event mehr. Was 'ne Schande!


+1
Ich weiß gar nicht was sich alle hier so aufregen? Bei den letzten EPS Finals hats klar an Zuschauern gemangelt, da ist es nur logisch auf kleineren Raum zu setzen. Eventuell werden dafür mehr Barcrafts organisiert wwas ja auch ganz cool wird.

Außerdem hat doch noch niemand das neue Studio gesehen... und es scheint wohl schon größer zu sien als das jetzige.
Gute Sache ganz ehrlich !
Das online Gaming geht immer mehr in Richtung "millionenpublikum" über stream und kleine Zuschauerzahl als Stimmungsbild.
Die übertragung per stream bietet die Möglichkeit eine breitere Masse anzusprechen und somit mehr gewinn mit HD pässen zu machen (bitte low-qualitiy-streams weiter kostenlos lassen / 420) und der finantiellen Lage zu zuarbeiten.
Ausserdem wird durch die neuen Studios eine breite palette and übertragungen möglich um die ESL medial besser auszubauen!
Durch mehr investition und International wichtigeren Turnieren (EMS wichtiger, präsenter machen!) kann die ESL sich euröpäisch und international behaupten und den Esport professioneller machen. Wenn denn die Preisgelder pünklich gezahl werden. ESL eröffnet sich hiermit neue , möglichkeiten in der Erreichbarkeit des Esports für jederman. Gebt denen eine Chance , sie arbeiten viel auf was sie in der Vergangenheit versäumt haben.

Mfg
Näher dran an eSports, der ESL und den Spielern als bei den Studio-Events könnt ihr garnicht sein. Ich war am Anfang auch skeptisch, aber es ist imo genau das richtige was nationale Events brauchen: Die Rückkehr zur Ursprünglichkeit. Events wie CeBIT und Gamescom wird es weiter geben und den internationalen Turnieren den angemessenen Rahmen bieten.
Ich freu mich auf die Finals: Mit viel eSport, mit netten Gästen und jeder Menge Spaß =)
@ buzzy, warum baut ihr eigentlich schon wieder um?

das erste studio mit den weißen wänden mit roten streifen war doch top!

zupfkuchen wrote:
Näher dran an eSports, der ESL und den Spielern als bei den Studio-Events könnt ihr garnicht sein. Ich war am Anfang auch skeptisch, aber es ist imo genau das richtige was nationale Events brauchen: Die Rückkehr zur


+1 ... Die Events müssen an die Zuschauerzahlen angepasst werden, auch wenn dies Rückschritt bedeutet. 1 Schritt zurück, 2 vorwärts
1 edits
Ha1 wrote:
@ buzzy, warum baut ihr eigentlich schon wieder um?

das erste studio mit den weißen wänden mit roten streifen war doch top!


Das Bild oben zeigt einen anderen Raum (wenn du schonmal da warst, im Flur nicht links vor der Treppe, sondern rechts). Es wird also 2 Studios geben, ein kleineres (das aktuelle) und ein größeres (das neue).
@cox
Die EPS war auf allen drei Messen.

Wir bauen wie gesagt ein neues Studio. Somit haben wir dann zwei voll begehbare, miteinander verbundene Studios. Die Finals werden also in beiden Studios ausgetragen und bieten somit mehr als genug Platz für über 100 Personen. Wie viele Plätze wir genau anbieten können ist wie ich schon sagte noch nicht klar. Jedoch eben mindestens 100+ (exklusive Personal).
Es wird desweiteren auch einen neuen großen (größer als der Bisherige) Redaktionsraum für Online Presse etc. geben.
1 edits
wird denn für genügend parkmöglichkeiten gesorgt?
r0b wrote:
wird denn für genügend parkmöglichkeiten gesorgt?


sonst ist eh game-over, wenn die parkplatzsituation wie bei den playoffs ist
r0b wrote:
wird denn für genügend parkmöglichkeiten gesorgt?

Hinter dem Gebäude ist ein großer Parkplatz der am Wochenende auch recht frei ist. Ansonsten kann man an der Hauptstraße gegen Parkgebühr parken.
wie sind die Möglichkeiten zu den Finals zu kommen? Da es ja nur eine begrenzte Anzahl gibt, werden dann nur Tickets verlost oder kann man einfach hinkommen, bezahlen und ist drin?
Die Idee an Sich find ich Gut,

jedoch finde ich schade als jemand der nicht gerade nah an Köln wohnt nicht mehr die möglichkeiten wie ein IFNG in München zu haben ich fand diese immer recht toll ich war zwar auch schonmal bei einem Studio Event bei euch jedoch für öfters mal hinzufahren fehlt mir auch das Geld.
Früher ist man zu den Finals 800km mit dem Auto nach Köln gefahren um die zu sehen.
Für das Studio Event würde ich das nicht machen.
Ich denke nicht das ihr die 100 Plätze voll bekommt.

Wenn die Spiele im Fernsehen übertragen werden würde, hätte das mit dem Studio mehr sinn.
Naja schade.
P I M P E N wrote:
r0b wrote:
wird denn für genügend parkmöglichkeiten gesorgt?

Hinter dem Gebäude ist ein großer Parkplatz der am Wochenende auch recht frei ist. Ansonsten kann man an der Hauptstraße gegen Parkgebühr parken.



hmpf
muss man dann sich nen platz reservieren?
wollen wieder mit paar Freunden aus Karlsruhe zu euch kommen ...
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed