Die ESL veranstaltet das größte Counter-Strike: Global Offensive Turnier der Welt
Das weltweit größte Counter-Strike: Global Offensive Turnier wird dank einer Partnerschaft zwischen der LANXESS arena und der ESL, dem weltweit führenden eSport-Unternehmen, dieses Jahr in Deutschland abgehalten. Normalerweise fungiert die mit 15.000 Sitzen ausgestattete LANXESS arena unter anderem als Stadion des Eishockey-Teams der “Kölner Haie”, jedoch wird sie in diesem Falle am 22. und 23. August die 16 besten Teams des beliebten Taktik-Shooters beheimaten.
“Wir konnten im letzten Jahr bereits zwei Counter-Strike: Global Offensive Events - als Teil der ESL One eSport Tour - präsentieren, und in diesem Jahr wollen wir den Zuschauern ein noch besseres eSport-Erlebnis zu liefern”, sagt Ulrich Schulze, Managing Director of Pro Gaming der ESL. “Die ESL One Cologne ist das größte Counter-Strike: Global Offensive Turnier der Welt. Zusammen mit Deutschlands größter Multifunktionsarena sind wir sicher, den Fans ein großartiges Event zu bieten.”

Die ESL Cologne ist bereits das vierte Counter-Strike: Global Offensive Turnier der ESL innerhalb einer Zeitspanne von nur zwei Jahren, welches mit 250.000 US-Dollar Preisgeld dotiert ist. Im Gegensatz zu vorherigen ESL One Events, in welchen das Preisgeld von der Community bereitgestellt wurde, wird das Preisgeld in diesem Jahr direkt von der ESL finanziert. Ulrich Schulze merkte an, dass man hiermit deutlich den Einsatz des Unternehmens im Bezug auf die Entwicklung des Spiels im eSport-Segment sehen kann und dass in diesem Jahr noch einiges in dieser Richtung zu erwarten sei.

„Es freut uns natürlich sehr, dieses neuartige Eventformat als erste deutsche Multifunktionsarena durchführen zu dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass Köln sowohl als touristische Destination als auch als Standort der Digitalwirtschaft von der ESL One Cologne profitieren wird. Die tolle Entwicklung der VideoDays belegt, dass die LANXESS arena auch als Standort innovativer Veranstaltungsformate bestens geeignet ist. Am 22. und 23. August werden wir in enger Kooperation mit unserem Partner ESL auch allen eSport-Fans ein einmaliges Event präsentieren und blicken Löcher voller Vorfreude auf die Premiere der ESL One Cologne.”

Sechzehn Teams werden im August in Köln erwartet, die um die 250.000 US-Dollar Preisgeld kämpfen. Weitere Informationen zum genauen Turnierablauf und dem Qualifikationsprozess werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Der Ticketverkauf für die ESL One Cologne in der LANXESS arena (22. und 23. August) beginnt am 23. Februar. Die Tickets werden via Eventim vertrieben.

Weitere Informationen können auf www.esl-one.com gefunden werden.
Soodi, Friday, 20/02/15 05:00
  Links
esl-one.com
 
comments (26)
 
 
gl das größte casual tunier der welt zu veranstalten. ihr merkt doch selbst das die esl tot ist. früher gab es zu jeder cs news 100+ posts in den ersten 2h. vs abschaffen. 1.6+css ladder einführen und endlich mal die alten matchlinks zum laufen bringen. dann ist die esl auch wieder nr. 1:-)

mfg
dvr wrote:
gl das größte casual tunier der welt zu veranstalten. ihr merkt doch selbst das die esl tot ist. früher gab es zu jeder cs news 100+ posts in den ersten 2h. vs abschaffen. 1.6+css ladder einführen und endlich mal die alten matchlinks zum laufen bringen. dann ist die esl auch wieder nr. 1:-)

mfg


Vielleicht liegt das auch einfach daran, dass sich die "community" verstärkt auf seiten wie reddit, hltv oder 99damage informiert? Und 250.000$ ist schon ne ganz gute Summe für ein "totes Unternehmen".
der typ is eh feddig..
FraX_42 wrote:
dvr wrote:
gl das größte casual tunier der welt zu veranstalten. ihr merkt doch selbst das die esl tot ist. früher gab es zu jeder cs news 100+ posts in den ersten 2h. vs abschaffen. 1.6+css ladder einführen und endlich mal die alten matchlinks zum laufen bringen. dann ist die esl auch wieder nr. 1:-)

mfg


Vielleicht liegt das auch einfach daran, dass sich die "community" verstärkt auf seiten wie reddit, hltv oder 99damage informiert? Und 250.000$ ist schon ne ganz gute Summe für ein "totes Unternehmen".


sponsort by investoren das geld stellt nicht die esl zuverfügung:D
Wir haben Samstag... und niemand spielt cs?!?!?!?!? was ist hier los?!

noch nicht mals in csgo!!!!!!!!!!!!!!


was ist mit cs1.6??????
ja aber ohne das geld würde go kein mensch spielen und ohne diesen kindergarten von skins,aufträgen,kisten wären es auch 50% weniger und valve könnte nedmal die server bezahlen :D
dvr wrote:
gl das größte casual tunier der welt zu veranstalten. ihr merkt doch selbst das die esl tot ist. früher gab es zu jeder cs news 100+ posts in den ersten 2h. vs abschaffen. 1.6+css ladder einführen und endlich mal die alten matchlinks zum laufen bringen. dann ist die esl auch wieder nr. 1:-)
mfg


+1
+1, es muss wesentlich mehr in der esl passieren.
Schon wieder ist nur ein Teil der Überschrift richtig.
Euer Preisgeld ist das höchste im Vergleich zu anderen Turnieren.

Teilnehmerzahl am Turnier, Zuschauerzahl und Besucherzahl der Dreamhack könnt ihr nicht übertreffen.
Also ist es NICHT das größte Turnier, sondern das Turnier mit dem größten Preisgeld.
Ihr übertreibt mal wieder maßlos mit euren Aussagen.

Dreamhack Winter 2014:
Total no. of unique visitors: 26672 – New DreamHack Record
Unique devices in the network: 22483 – New DreamHack Record
No. of participants with their own computer: 9276

Und euer Partner wird vom Kartellamt beobachtet: http://www.welt.de/wirtschaft/article137695419/Kartellamt-ermittelt-gegen-Kartenhaendler-Eventim.html

Cool Story.
1 edits
und außerdem ist geld nicht alles und es wird auch nichts daran ändern, dass die esl quasi komplett inaktiv ist. schaut euch doch einfach an wieviele tausende accounts seit einführung von csgo und all dem andren lol etc mist inaktiv sind. mehr als 75% würde ich sagen. mag sein das ihr (die esl) zwar mehr einnahmen hat als früher durch hohe preisgelder,sponsoren streams und dergleichen, aber die user habt ihr schon lange nicht mehr auf eurer seite. Vor allem frage ich mich wozu redesign der page? für was? es gibt selbst in den aktuell gespielten spielen nahezu keine ladderspiele mehr. steckt diese arbeit/geld lieber darin die liga wieder zu erwecken so wie es die breite masse der user gern hätte.
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.
3 edits
failormooNN wrote:
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


+4564645456486897845645674865

Junge junge waren das noch Zeiten. Unter jeder News zig Beiträge mit "Premium teurer pls" :D
failormooNN wrote:
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


+1
empi wrote:
failormooNN wrote:
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


+1

+2
failormooNN wrote:
Wn.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.
Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


+ 1.000.000
failormooNN wrote:
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


Dem ist nichts hinzuzufügen... traurig, nur trifft es ziemlich gut, nicht genau allerdings ziemlich gut, wie es derzeit ausschaut!
Stimmt, damals hatte mal richtig Glück auf Posi.1 zu sein :-P

Auch ich vermisse die Gather, damals hat die ESL auch mehr auf die Community geachtet und drauf gehört was sich die mehrheit wünscht.

Aber bin und bleibe Stolz auf mein 03er account.
premium teurer plz
premium teurer plz
@dvr richtig mad weil das viel bessere css von csgo abgelöst wurde
es ist halt leider so das es viel einfacher und schneller ist nen mm zu starten oder nen lol ranked spiel zu machen als im versus zu sitzen
Leider ist es aber so, dass auch hier in der ESL ausschließlich der Profit zählt.
Schon damals wurde wenig darauf gehört was die Spieler wollen oder sich an einer
Liga wie der ESL besser vorstellen könnten.
Heute habe ich den Eindruck, dass garnicht mehr versucht wird auf die Spieler
einzugehen.
Selbst das Forum, dass meiner Meinung nach, sehr unterhaltsam war, wurde einfach
geschrottet und in die neue, hässlige, unfertige Seite eingebunden, aber auch
wieder nur so halb.
Die Playstation-Liga haben sie sich ja auch unter den Nagel gerissen, aber dort
kommt irgendwie auch nichts.

Ich finde es gegenüber den Spielern, aber vorallem den jahrelang treuen Spielern,
die hier viel Geld gelassen haben, echt peinlich.
failormooNN wrote:
Leider ist es aber so, dass auch hier in der ESL ausschließlich der Profit zählt.
Schon damals wurde wenig darauf gehört was die Spieler wollen oder sich an einer
Liga wie der ESL besser vorstellen könnten.
Heute habe ich den Eindruck, dass garnicht mehr versucht wird auf die Spieler
einzugehen.
Selbst das Forum, dass meiner Meinung nach, sehr unterhaltsam war, wurde einfach
geschrottet und in die neue, hässlige, unfertige Seite eingebunden, aber auch
wieder nur so halb.
Die Playstation-Liga haben sie sich ja auch unter den Nagel gerissen, aber dort
kommt irgendwie auch nichts.

Ich finde es gegenüber den Spielern, aber vorallem den jahrelang treuen Spielern,
die hier viel Geld gelassen haben, echt peinlich.


Ist aber fast überall so, wo es community gibt.
Es ist egal ob du das mit aufgebaut hast, was jetzt zählt ist money
Wir Spieler sind 0815, wie der August in diesem Jahr
ist halt iwie armselig das die esl nicht auf uns user eingeht. jeder hier ist doch quasi einer meinung aber ich finde man soll jedem sein spiel lassen. es gibt nunmal tausende user die gerne wieder 1.6/css gather/ladder so wie früher spielen würden. wieso geht bitte nicht beides? und zum thema spielerzahlen in csgo...ohne diese animierung zu spielen durch kisten/skin drops etc würde es vllt 30% der aktuellen spieler geben.
hose wrote:
failormooNN wrote:
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


Dem ist nichts hinzuzufügen... traurig, nur trifft es ziemlich gut, nicht genau allerdings ziemlich gut, wie es derzeit ausschaut!
failormooNN wrote:
Wie geil war die Zeit als Low-Spieler in High-Gather und High-Spieler in Low-Gather gejoint sind.
Damals dachte ich, dass es eine ESL ohne Gather, Counterstrike 1.6 & Source nicht mehr geben könnte.
Und was ist passiert? Genauso ist es auch gekommen.
Der Versus-Modus hat sich, meiner persönlichen Meinung nach, nie wirklich richtig etabliert und die einzigen neuen Spieler die sich bei der ESL registrieren, sind irgendwelche Kinder die auf LOL und DOTA hängengeblieben sind.
Früher ist man aus Prinzip einfach 20 verschiedene Ladders gejoint, hauptsache #aktiv! :D
Wie ich mich auch immer auf die IFNG's in Berlin im Postbahnhof gefreut habe.
Aber schon später in der Columbiahalle habe ich es dort keine halbe Stunde ausgehalten.

Das Gerenne um die Awards, das Geflame in den Foren, Gästebüchern und im Teamspeak, die Clanhopper, Möchtegern-Orgas, Designer, Coder, Moviemaker, Redakteure die in ihrer ganzen Laufbahn nur 2 Beiträge verfasst haben, x22-Flamer, Strafpunkte wegen Beleidigung, fette Weiber die sich als Schönheiten ausgaben, Schönheiten die in High-Matches nichts gerissen haben, Wallhacker, Käse zum Whine, Premium teuer please, die aktiven Inaktiven und xs1cht.

Das war eine so spannende und lustige Zeit.
Wenn ich sie nochmal zurückdrehen könnte.


+1

Bin damals auch inaktiv gegangen, als Versus eingefügt wurde. Gather war echt das geilste system überhaupt. hach ja...
 
 
 
Information:
  • info write comment not allowed