ESL TV Polit-Talk - Eure Meinung zählt!
Am 9. Mai finden in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahlen statt und wir sprechen schon vorher mit den wichtigsten Politikern. ESL TV lädt am 12.04.10 um 19:00 Uhr zum großen Polit-Talk und spricht über die Themen, die euch interessieren. Schreibt eure Fragen und Themenvorschläge in die Kommentare!

ESL TV Polit-Talk am 12.04.2010 um 19:00 Uhr

Aufgrund der bevorstehenden Landtagswahlen veranstalten wir kommenden Montag einen Polit-Talk auf ESL TV. Wie steht die SPD zur Killerspiel-Debatte oder was sagt die CDU zur Sperrung von Internetseiten? Genau solche Themen wollen wir im großen ESL TV Polit-Talk ansprechen. Dazu brauchen wir euer Feedback. Schreibt eure Fragen und Themenvorschläge in die Kommentare und wir werden versuchen sie in der Sendung unterzubringen. Moderiert wird der komplette Polit-Talk von Colin Gäbel.

Als Diskussionpartner haben wir eingeladen:
Marc Jan Eumann, Landtagsabgeordneter und medienpolitischer Sprecher der SPD
Thomas Jarzombek, Bundestagsabgeordneter der CDU
Oliver Keymis, Landtagsabgeordneter und medienpolitischer Sprecher der GRÜNEN
Christian Horchert, Mitglied der Piratenpartei im Landesverband
Wout Nierhoff, Vorsitzender des Liberalen Arbeitskreises Medienpolitik der FDP-Köln


NRW Landtagswahl 2010

Der Landtag ist Parlament des Landes. Parlament kommt von dem französischen Wort "parler" (sprechen) und heißt soviel wie Volksvertretung. Die Gesetze, die für das Land gelten, werden vom Landtag beschlossen. Des Weiteren wählt der Landtag den Ministerpräsidenten und dient als Kontrollinstanz der Landesregierung.

In Nordrhein-Westfalen besteht der Landtag derzeit aus 186 Abgeordneten, aufgesplittet in 89 Abgeordnete der CDU, 74 der SPD, 12 der FDP und 11 der GRÜNEN. Am 9. Mai 2010 wird der Landtag Nordrhein-Westfalens neu gewählt und ihr könnt mitbestimmen!

ESL TV Polit-Talk am 12.04.2010 um 19:00 Uhr
pennY, Wednesday, 07/04/10 08:18
  Links
ESL TV
 
comments (125)
 
 
  <<123>>  
gz
das schau ich mir an ^^
Eines der wohl wichtigsten Themen überhaupt ... Bildungspolitik.
nicht
Xebo wrote:
nicht


#agree
Mittlerweile werden auf Youtube soviele Videos gesperrt mit der Begründung "in deinem Land nicht verfügbar". Das sieht für mich so aus als ob wir genau so Abgeschottet werden wie China. In China sind auch sehr viele Internetseiten Videos und Co nicht verfügbar, um Kritik an der Regierung einzudämmen und westliche Ideologien vom Volk fernzuhalten. Bei uns sind es vielleicht nicht die "westlichen Ideologien oder Ideen" die uns vorenthalten werden, jedoch sind es andere Sachen die dem deutschen Volk versucht werden zu verheimlichen.

Das ist für mich ein wichtiger Punkt.
#6 elmo
hat ein guten punkt geschrieben ;D
Super Sache!
n1
und dann werden alle antworten lügen und leere versprechungen sein, weil's ja um die nrw landtagswahlen geht :)
1 edits
mein fisch fridolin kam gestern unglücklich bei einem sturz ums leben, krieg ich eine runde "ohhhh" zum mitleid?
Moderiert wird der komplette Polit-Talk von Colin Gäbel. wtf?
agree #10

Mindestens 3 der vertretenen Parteien sind dafür bekannt Wasser zu predigen und Wein zu saufen. Egal welche Positionen die Parteien auf ESL-TV zu den Themen beziehen, die Wahrscheinlichkeit dass gelogen wird ist größer als zufällig die Wahrheit zu hören.
@ mitchseN .. OHHHHHH! xD
als ob die labbern wieder nur was von friede freude eierkuchen und am ende gibs NICHTS btw zu #12 hättest du halt mehr giga geguckt aber warum gerade er :D is mir auch ein rätsel nur weil er einmal bei barbara salesch war :D
:D #6 elmo xD das ja mal der größte mist zu behaupten dem deutschen volke werde etwas vorenthalten.
wenn du die nachricht bei youtube etwas genauer lesen würdest, würdest du erkennen das der Name UMG erwähnt wird. UMG steht für Universal Music Group. Der Inhalt dieser Videos wird nicht für Deutschland gesperrt da man den Deutschen den Inhalt vorenthalten will, sondern vielmehr da die UMG sich vor Internetpiraterie schützt, zum Beispiel durch den Youtube Downloader. Daher kann es auch sein, dass wenn du ein Video hochlädst und dieses mit einem bestimmten Song hinterlegst, youtube dieses video sperrt oder stumm schaltet, da sie dazu verpflichtet sind seitens der UMG. Würde youtube das nicht tun müssten sie für jeden klick auf ein video welches mit einem Song der UMG hinterlegt ist ein paar cent abdrücken.

zu behaupten das wäre absicht des deutschen staates um dem volk etwas zu verheimlichen ist schlichtweg sinnfrei.
u <3 Shifty wrote:
:D #6 elmo xD das ja mal der größte mist zu behaupten dem deutschen volke werde etwas vorenthalten. wenn du die nachricht bei youtube etwas genauer lesen würdest, würdest du erkennen das der Name UMG erwähnt wird. UMG steht für Universal Music Group. Der Inhalt dieser Videos wird nicht für Deutschland gesperrt da man den Deutschen den Inhalt vorenthalten will, sondern vielmehr da die UMG sich vor Internetpiraterie schützt, zum Beispiel durch den Youtube Downloader. Daher kann es auch sein, dass wenn du ein Video hochlädst und dieses mit einem bestimmten Song hinterlegst, youtube dieses video sperrt oder stumm schaltet, da sie dazu verpflichtet sind seitens der UMG. Würde youtube das nicht tun müssten sie für jeden klick auf ein video welches mit einem Song der UMG hinterlegt ist ein paar cent abdrücken. zu behaupten das wäre absicht des deutschen staates um dem volk etwas zu verheimlichen ist schlichtweg sinnfrei.


Danke!
@#16 (shifty) Es gibt auch noch andere Meldung, die eben diese Begründung nicht enthalten. Danke trotzdem, dass du versuchst an dem Gespräch,halbwegs zivilisiert, teilzunehmen.
u <3 Shifty wrote:
:D #6 elmo xD das ja mal der größte mist zu behaupten dem deutschen volke werde etwas vorenthalten. wenn du die nachricht bei youtube etwas genauer lesen würdest, würdest du erkennen das der Name UMG erwähnt wird. UMG steht für Universal Music Group. Der Inhalt dieser Videos wird nicht für Deutschland gesperrt da man den Deutschen den Inhalt vorenthalten will, sondern vielmehr da die UMG sich vor Internetpiraterie schützt, zum Beispiel durch den Youtube Downloader. Daher kann es auch sein, dass wenn du ein Video hochlädst und dieses mit einem bestimmten Song hinterlegst, youtube dieses video sperrt oder stumm schaltet, da sie dazu verpflichtet sind seitens der UMG. Würde youtube das nicht tun müssten sie für jeden klick auf ein video welches mit einem Song der UMG hinterlegt ist ein paar cent abdrücken. zu behaupten das wäre absicht des deutschen staates um dem volk etwas zu verheimlichen ist schlichtweg sinnfrei.


"stumm oder gesperrt" das sind ganz andere videos(sony entertaiment macht das auch jedes mal), als die die komplett für deutsche ip's rausgenommen werden.
1 edits
den politiker der dumm genug ist auf esl tv gegen killerspiele zu sein will ich echt mal sehen, aber ich zweifle stark das es ihn wirklich gibt
Afghanistan & Terrorismus:
* Was deutsche Soldaten in Afghanistan zu suchen haben?! -> http://www.youtube.com/watch?v=aMfslkG45cw

* Wenn es jetzt doch "umgangssprachlich ein Krieg" ist (laut Herrn Gutenberg), wieso Deutschland dann 2001 mit in einen Angriffskrieg gezogen ist, was in Deutschland unter Strafe steht -> http://de.wikipedia.org/wiki/Angriffskrieg#Rechtslage_in_Deutschland

* Wieso man in einen Angriffskrieg zieht, ohne wenigstens seine Soldaten ausreichend auszubilden und mit dem nötigen Equipment auszurüsten (passende moderne Gewehre, moderne Kampfhubschrauber etc.)

* Wieso man von zivilem Aufbau in Afghanistan redet, aber im Endeffekt z.B. nur ein paar Dutzend Polizeiausbilder schickt und sich eher sporadisch am Aufbau von Schulen und Infrastruktur beteiligt (immer im Hinblick auf die Größe des Landes und kulturelle Unterentwicklung bzw. Heterogenität)

* Wieso es überhaupt nötig ist, ein komplettes Land zu okkupieren, anstatt internationalen Terrorismus geschickter zu bekämpfen (Schlagwörter: Special Forces, Covert Ops, Drohnenangriffe)

* Wieso man überhaupt ein Bild von bösem Fanatismus verbreiten muss, obwohl dieser verglichen mit anderen Möglichkeiten zu sterben (z.B. durch Drogen, Verkehr usw.) EXTREMST gering ausfällt, aber Hass schürt, wobei nur neue Gewalt entsteht.

* Wieso ist der Bildungsetat extrem viel niedriger, als der Wehretat? Mit all dem Geld könnte man Terrorismus über Bildung aus den Köpfen junger Leute vertreiben.


Moderne Medien:
* Wieso versucht man eine Struktur, wie das Internet, von den Inhalten her durchzuregulieren, obwohl diese Struktur genau dafür geschaffen wurde, dass dies nicht machbar ist -> http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Internets

* Wieso werden Politiker, die das Killerspiel-Dogma verbreiten, nicht konsequenterweise aus Parteien ausgeschlossen und öffentlich angeprangert?

* Wieso landet ein Propagandist wie Christian Pfeiffer nicht im Gefängnis und darf seine Lügen ungestraft verbreiten?

* Wieso wird einer relativ kleinen Industrie, wie der Unterhaltungsbranche, so viel Mitspracherecht bei Gesetzentwürfen gegeben, obwohl bekannt ist, dass sie systematisch Künstler ausbeuten und ihre Umsatzeinbrüche auf andere Dinge als Raubkopien zurückzuführen sind?


Generell:
* Warum redet man nicht sachlich über Energiepolitik? Die Laufzeit alter Kernkraftwerke zu verlängern ist absolut unverantwortlich - das steht außer Frage. Dass eine Grundversorgung gewährleistet sein muss, allerdings auch. Wieso gibt es keine unabhängigen Analysen und einen Konsens darüber ob und wie viele neue Atomkraftwerke gebaut werden müssen? (Selbstverständlich bei weiterer intensivster Forschung und Förderung von alternativen Energien wie z.B. Kernfusion, Desertec usw.)

* Wieso wurden für die Abwrackprämie keine ökologisch sinnvolleren Standards festgelegt?

* Warum werden nicht ALLE Einnahmequellen von Politikern auf jeder Ebene offen gelegt UND dazu noch zusätzlich alle ehrenamtlichen Tätigkeiten, um jede geringste Form von Lobbyismus und Einflussnahme dritter aufzeigen zu können. Der gläserne Politiker ist ein absolutes muss!

* Wieso wurde zugelassen, dass der Chef des IQWiG (unabhängige Arzneimittelprüfer) nachgewiesenermaßen von einer Pharmafreundlichen Regierung unter einem Vorwand entlassen wurde?

* Wieso wurden die Ursachen der Finanzkrise nur halbherzig beleuchtet? Der Chef des Untersuchungsausschusses für die Hypo Real Estate Rettung war ein alter Parteikollege von Peer Steinbrück (der u.a. für die Rettung zuständig war) und hat die halbherzigen Erklärungen durchgehen lassen. Die HRE ist bis heute ein Milliardengrab, das fast alleine vom Steuerzahler getragen wird, während einzelne Gewinne weiterhin in den Taschen anderer Banken landen.
-> http://www.youtube.com/watch?v=MyN0Etzgayc

* Warum hört man nicht auf Verbraucherschützer und macht das Ampel-System bei Lebensmitteln zur Pflicht?


So, ein paar Sachen hätte ich noch, aber das reicht erst mal ;)
Ah, einen hätte ich noch :D

* Wieso werden Drogen nicht nach wissenschaftlichen Standards legalisiert? Sprich LSD, Ecstasy & Cannabis sind z.B. aus sozialer und medizinischer Sicht weniger schädlich, als Alkohol -> http://tinyurl.com/yccfw96 (führt zu Wikipedia ... Link war zu lang)
1 edits
Gute Arbeit T-Man!
T-man wrote:
Afghanistan & Terrorismus:
* Was deutsche Soldaten in Afghanistan zu suchen haben?! -> http://www.youtube.com/watch?v=aMfslkG45cw

* Wenn es jetzt doch "umgangssprachlich ein Krieg" ist (laut Herrn Gutenberg), wieso Deutschland dann 2001 mit in einen Angriffskrieg gezogen ist, was in Deutschland unter Strafe steht -> http://de.wikipedia.org/wiki/Angriffskrieg#Rechtslage_in_Deutschland


wir wissen doch alle das deutschland im sicheren gebiet(norden afghanistans, der schon längst zugebomt wurde) weit weg von ami und co in der gegend patrouliert, und nur bisschen rumputzt und die steuergelder auffrisst. die bundeswehr hatte nie einen offiziellen kampfeinsatz mit der nato geschweige mit den amis. wuerde ich auch net wollen wenn man als eines der am besten ausgerüsteten und fortschrittlichsten einsatzkräfte der welt schom im norden fast versagt hätte. da wuerde es nur 10mal so viele opfer seitens der bundswehr geben und sich dabei total blamieren :D tut mir leid wenn ich das so formuliere aber so sieht das nunmal aus liebes deutschland.
3 edits
entweder sollen die die truppen abziehen oder den amis bei einsätzen helfen und sollen nicht nur da sein und nichts tun.
wer möchte einen vertreter der piraten partei sehen? ich nicht! -> können zu hause bleiben.
Ich würd ihn gerne sehn, im gegensatz zu den anderen Kleinstparteien sind die Piraten einigermaßen interessant... ^^
Ich würd ihn gerne sehn, im gegensatz zu den anderen Kleinstparteien sind die Piraten einigermaßen interessant... ^^
ja piraten sind auch von vorteil. Aber mal ganz erhlich was machen die den ganzen tag eigentlich...??? also cdu bla usw... ich hab mich mal über ein jahr damit beschäftigt aber der eigentliche sinn, was diese leute 8h am tag oder weniger oder mehr auch tun ist mir bis jetzt noch ein rätsel... hmpf
1 edits
Ich würde gerne wissen, warum in einem Zeitalter, in dem Frau und Mann gleichberechtigt sind Männer immer noch zur Bundeswehr oder zum Ersatzdienst müssen, Frauen dies jedoch freigestellt ist.
Wie die Öffnung der Bundeswehr für Frauen zeigt sind diese ja auch in der Lage den Dienst an der Waffe zu verrichten und auch der Ersatzdienst stellt keine Unmöglichkeit für Frauen dar.
Wann kommt also mal die Gleichberechtigung an der Stelle, an der sie nicht nur Feministinnen passt?
Wer A sagt muss auch B sagen können.
Wenn einer von den Säcken das Wort "Killerspiel" in den Mund nimmt dann weist ihn darauf hin das dieser Ausdruck diskriminierend ist und verweist denjenigen dann bitte des Studios - egal ob Politiker oder Otto-Normal-Verbraucher! Thx :>


Achja und wir brauchen 'nen Generationswechsel in Berlin! :)
Internetzensur, Gez bebühren für neue Rundfunkgeräte (Pc etc) und warrum man im zusammenhang mit der Zensur nicht die Ip Ranges der öffentlich-rechtlichen sperren lassen kann.
kling interressant, ich glaube dass die e-sport scene bestimmt einiges an fragen an unsere politnasen (zitat: urban priol) haben.

Besonders das Urheberrecht sollte mal über dacht werden (siehe warner group vs coldmirror) etc.


andere wichtige themen: umwelt, afghanistan, bildung!,...
na mal gucken welche nüsse sich da die meinungen geben :-D
Ja mich würde es auch interesieren warum hier fleissig die Internetzensur immer mehr wächst aber im gleichen atemzug von freien tollen Deutschland gesprochen wird.

Das der Bildungsetat schön niedrig gehalten wird ist doch klar:
Umso weniger leute ahnung von Politik haben desto weniger gegenstimmen bekommt meine Partei.
Da vergleichsweise in den letzten 20 Jahren das Politische Verstädnis der Jugend zwischen 16-25 um ca. 40% gefallen ist , ist kein wunder.
Ich mein die wenigsten wissen was
CDU , SPD oder sonstiges ausgeschrieben ist.
Geschweige denn von Überhangmandaten oder Oppositionen ne ahnung haben.

Nunja aber das dieser Bildungsnotstand nach hinten losgeht stellt man jetzt erst fest , naja es ist halt wichtiger geld in eine Bank zu stecken die gerade ein wenig Roulett spielt oder in einen "Krieg" den man wie T-Man oben schon richtig sagte garnicht führen darf.

Solange RTL und sonstige Sender Nachmittags Hartz4 TV zeigt und den Abschaum aus Deutschen Wohnzimmern Präsentiert und die leute sich das reinziehen und glücklich darüber sind.
Ist ja auch alles okey. VerblödungsTV tut sein bestes , hauptsache die haben imense einschaltquoten bei diesen sendungen. ( http://www.quotenmeter.de/ )

#Was mich an meisten aufregt ist sowieso die Hartz 4 Regelung.

Es war doch vor kurzen in den Medien wieder mal die debatte darüber wieviel Hartz 4 empfänger geld bekommen sollen.
Das Grundlegende Problem ist doch ganz einfach die Menschen sehen Hartz 4 nicht als "Ausnahmezustand" als Überbrückungszeit solange man kein Job hat sondern als Bezahlten Urlaub und wenn ich jedes mal höre "Ja warum soll ich arbeiten für 1300€ im Monat wenn mein Nachbar 1000€ ohne jegliche Arbeit zu verrichten bekommt" dann kommt mir schon richtig die Golle ausm Hals.
Das ist eine einstellung die ist untragbar , weder für wirtschaft noch für soziale kompetenz.

Meiner meinung nach solten solche leute einfach mal dauerbeschäftigt werden und wenn sie die Klos am Bahnhof putzen.
Hauptsache man ist beschäftigt den ganzen tag und nicht um 12 aufstehen erstmal ein bierchen bei Kalle am Kiosk und dann schön die Bild lesen weil da steht ja "Der Warheit".... .

So das von mir dazu.
Tut mir leid für die ausartungen.
Schönen Abend noch.
2 edits
#31 und #36 meine persönlichen helden des tages
1 edits
@stealth
die politik braucht nicht mal groß was an der bildung verschlechtern, sie macht einfach so weiter wie bisher und die politik verdrossenheit wird auch in den nächsten jahren alters unabhängig steigen, solange bis wir die NPD mit 10% im bundestag haben, dann wachen sie auf und begreifen das es mit zu ihren aufgaben gehört dem volk die demokratie schmackhaft zu machen
VNA #31 wrote:
Ich würde gerne wissen, warum in einem Zeitalter, in dem Frau und Mann gleichberechtigt sind Männer immer noch zur Bundeswehr oder zum Ersatzdienst müssen, Frauen dies jedoch freigestellt ist.
Wie die Öffnung der Bundeswehr für Frauen zeigt sind diese ja auch in der Lage den Dienst an der Waffe zu verrichten und auch der Ersatzdienst stellt keine Unmöglichkeit für Frauen dar.
Wann kommt also mal die Gleichberechtigung an der Stelle, an der sie nicht nur Feministinnen passt?
Wer A sagt muss auch B sagen können.


Also von einem Zeitalter der Gleichberechtigung kann man nun wirklich nicht sprechen, wenn Frauen 23 % weniger Gehalt bekommen, obwohl sie den gleichen Job wie ein Mann haben. Was Männer in 365 Tagen verdienen, verdienen Frauen in knapp 500 Tagen und Frauen sind eindeutig nicht so oft in höheren Positionen zu sehen wie Männer...Das ist leider Tatsache!
Ich würde gerne mal von Wout Nierhoff eine Erklärung haben wieso Parteispenden demokratisch sind und wie ein vernunftbegabtes wesen sich für die kopfpauschale aussprechen kann =)
von Christian Horchert wie man eine Partei gründen kann die keine politisches profil hat... außer Freiheit im netz
von Thomas Jarzombek würde ich gerne wissen wie degeneriert man sein muss um für Atomstrom zu sein
von Oliver Keymis Rechtfertigung für die versuche eine Koalition mit der FDP zu bilden mehr Wähler betrug geht ja gar nicht
und von Marc Jan Eumann wieso in SPD ein S ist… Gasprom Lobbyisten kein deut besser als die FDP
von Colin Gäbel wieso die Piratenpartei eingeladen wird die Linke aber nicht immerhin 11,9 % o.O

STealth
hart ganz recht

in diesem sinne pre 4 president xD
1 edits
Colin! <3
Wie ich ihn vermisst habe... =)


T-Man wrote:
Afghanistan & Terrorismus:
* Was deutsche Soldaten in Afghanistan zu suchen haben?! -> http://www.youtube.com/watch?v=aMfslkG45cw

Naja, das ist wohl ein Thema, mit dem du in etwas "professionelleren" Politsendungen, die üblicherweise bei den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern anzutreffen sind, besser aufgehoben bist.
Aber um trotzdem mal etwas drauf einzugehen, da ich es durchaus positiv sehe, dass auch in solchen Communitys, die sich eher selten um Politik oder die Gesellschaft scheren (schlagt mich ruhig :P ), derartige Themen anzusprechen und sich mit ihnen zu beschäftigen.


T-Man wrote:
* Wenn es jetzt doch "umgangssprachlich ein Krieg" ist (laut Herrn Gutenberg), wieso Deutschland dann 2001 mit in einen Angriffskrieg gezogen ist, was in Deutschland unter Strafe steht -> http://de.wikipedia.org/wiki/Angriffskrieg#Rechtslage_in_Deutschland
* Wieso man in einen Angriffskrieg zieht, ohne wenigstens seine Soldaten ausreichend auszubilden und mit dem nötigen Equipment auszurüsten (passende moderne Gewehre, moderne Kampfhubschrauber etc.)

Ursprünglich war es ja als Stabliisierungseinsatz gedacht, damals konnte ja noch keiner ahnen, dass die Lage sich nicht ändern lassen würde, bzw. man wollte es nicht ahnen.
Des weiteren hat ja niemand von einem Angriffskrieg gesprochen, aber wenn sich die Bundeswehr im Ausland unter Einsatz ihres Lebens zur Wehr setzen muss, kann man durchaus von Krieg sprechen.


T-Man wrote:
* Wieso es überhaupt nötig ist, ein komplettes Land zu okkupieren, anstatt internationalen Terrorismus geschickter zu bekämpfen (Schlagwörter: Special Forces, Covert Ops, Drohnenangriffe)

Um nochmehr Tanklaster in ganz vielen Ländern anzuzünden und damit die ganze Welt in Entsetzung zu versetzen?


T-Man wrote:
* Wieso man überhaupt ein Bild von bösem Fanatismus verbreiten muss, obwohl dieser verglichen mit anderen Möglichkeiten zu sterben (z.B. durch Drogen, Verkehr usw.) EXTREMST gering ausfällt, aber Hass schürt, wobei nur neue Gewalt entsteht.

Die Todesursachen, die du als Beispiele anführst sind allesamt Eigenverantwortung, gegen die du als Staat nur sehr schwer angehen kannst.
Da dieser aber mit seinen Mitteln versuchen muss (meiner Meinung nach) die Sterberate möglichst gering zu halten, versucht er die Ursachen (Terror), die er bekämpfen kann, zu bekämpfen.


T-Man wrote:

* Wieso ist der Bildungsetat extrem viel niedriger, als der Wehretat? Mit all dem Geld könnte man Terrorismus über Bildung aus den Köpfen junger Leute vertreiben.

Wohl erstens nicht aus allen Köpfen, erst recht nicht in allen Ländern, da nicht alle Länder genug Geld haben, geschweige denn die Möglichkeiten, Bildung zu verbreiten.
Außerdem würde eine Wehrkampagne bei gleichem Einsatz immer noch größere Kosten bedeuten als eine Bildungskampagne, da Waffen einfach teurer sind als Bücher, um mal etwas banal zu sprechen.

Um nur mal einige der Punkte anzusprechen und Stellung zu beziehen.
Es geht nichts über eine gepflegte, politische Diskussion. =)


Gibts eigentlich ne Möglichkeit das ganze aufzunehmen oder kommt das ganze möglichst bald als VoD?
1 edits
elmo triffts(#6)
Muss doch nochwas loswerden:
Viele Punkte die hier angesprochen werden stimmen soweit, aber sind doch auch alle offensichtlich oder nicht?
Da sollte man die Politiker mal ein wenige mehr in Bedrängnis bringen, das wär klasse. ;)


STealth wrote:
Meiner meinung nach solten solche leute einfach mal dauerbeschäftigt werden und wenn sie die Klos am Bahnhof putzen.

Oder den Mülldienst bei uns aufm Schulhof machen, wegen dem wir wichtige Unterrichtszeit verlieren, weswegen wir später auch HartzIV-Empfänger werden und nur rumpennern... Ein Teufelskreis! :O



Die Piraten, yeah, die sollen mal auf die Kacke haun.. arr..
@ #6

Soweit ich weiß, hat diese Meldung mit Urheberrechten zu tun. Außerdem ist das keine Sache der Politik, sondern von dem Uhrhebern, bzw. YouTube.

Achja, DANKE, dass ihr keinen vertreter der Linken eingeladen habt. (OHNE Ironie!!!)
1 edits
Sie als Politiker wie viel haben sie mit dem Internet zu tun?
Wie gut kennen sie sich überhaut mit dem Themen aus... Sind sie Informatiker?
Haben sie jemals eine seite defaced?

Wiessen sie überhaupt wo von sie reden? ZENSUR,Sperrung, Killerspiele sie reden nur überdas was die Wähler aufregt..


Was ist mit 16.000 DSL überall in Deutschland, Fiber to the Home wie in Japan oder schweden?
Wieso wird so etwas nicht gefördert und in staatliche Hand genommen?
@#44 Ich habe ein paar Posts weiter geschrieben, dass es eben darüber hinaus auch Meldungen gibt, die keine Urheberrechtsverletzung als Begründung haben.
ist colin nicht dieser typ von giga...
haltet die Politik aus dem E-Sport heraus!!!!!
1 edits
schauspielhaus
Frage an alle Politiker:

Aus welchem Grund darf nach Einführung des Lissabon Vertrages ein Aufstand per Todesstrafe niedergeschlagen werden?

Man muss ja Angst haben, dass es Aufstände geben könnte und das somit schon vorher absichern.
Mich würd interessieren was da noch auf uns zu kommt.
Die allgemeine politische Lage in der EU (und die deutsche Politik wird irgendwann definitiv uninteressant werden) ist in meinen Augen sehr besorgniseregend!!!!!!11111elf
 
  <<123>>  
 
 
Information:
  • info write comment not allowed