AggroBerlin  - aggro bleiben  id:  898988

Name AggroBerlin
Shorthandle aggro
Registered since 15/08/04
Homepage http://www.aggroberlin.de
IRC #aggroberlin  (QuakeNet)
Headquarters  Germany
  1  Awards  
Members
Player (6)
Barred members

ndwto fakeaccount_suspicion 529 days
Contact
IRC #aggroberlin  (QuakeNet)
Gameserver call-a-neger!
Join team
EH JUNGS SCHMEISST EINFACH ALLE EUREN FAKE ACC HIER REIN UND SAGT ALLEN KOLLEGEN BESCHEID :> so kann das doch nicht weitergehen ^^

AggroBerlin - aggro bleiben pw: aggro

>>> AggroBerlin beitreten <<<

Wer hat die besten Rapper?
Wer hat die beste crowd?

Wer sind die trendsetter?
Wer ist niemals out?

Wer hat das beste team?
Wer brennt wie Benzin?

Wer verliert nie?
Es bleibt AGGRO BERLIN!


NEWZ:

Aggro Gold! Wer schreibt die Hits für’s Volk?

2004 ist eindeutig das Aggro Berlin Erfolgsjahr.


Bereits im Dezember 03 ebnete die Aggro Berlin “Ansage Nr. 3“ des Westberliner Labels den Weg in die Charts, wochenlang hielt sich der Tonträger in den Top 30 der Compilation Charts. Bis jetzt ca. 65.000 verkaufte Exemplare.
Im Januar 2004 scheitern die Kooperationsverhandlungen zwischen Aggro Berlin und Universal Music, obwohl das grosse Label sich enorme Mühe gegeben hat, dem kleinen Label in den Arsch zu kriechen - Aggro Berlin bleibt independent!
Im März 2004 steigt sido mit seiner Single “Mein Block“ bis auf Platz 13 der Deutschen Singlecharts und bleibt 19 Wochen in den Top100 (ca. 75.000 verkaufte CDs) “Mein Block“ etabliert sich in diesem Jahr als DIE Rap-Hymne Deutschlands! Kurz darauf erscheint “Mein Block“ als erster Deutscher Rap-Klingelton bei Jamba.
Im April 04 passiert das Unvorstellbare – sido’s Debüt-Album “Maske“ bombt sich direkt auf Platz 3 und verweilt sensationelle 26 Wochen in den Top 100 Album-Charts.
Im Juni 2004 verlässt Bushido das Independentlabel Aggro Berlin nach Abwerbung durch Universal Music.
FLER präsentiert im August 04 seine Debüt-Single “AggroberlinA“ und platziert sich ohne Videorotation und klassische Werbung auf Platz 59 der Deutschen Single-Charts. Im gleichen Monat ist Aggro Berlin erstmals mit 4 Singles in den Top 100 vertreten; “Mein Block“, “Fuffies im Club“, “Arschficksong“ und “AggroberlinA“.
Deutsch ist angesagt. In diesem Jahr sind sido, B-Tight und FLER Co-Headliner auf Europas grösstem Hip Hop Festival SPLASH!
Der September bringt Aggro Gold! sido’s “Maske“ erreicht Goldstatus durch 100.000 verkaufte Alben. Darüber hinaus räumt der Mann mit der Maske den Medienpreis COMET als bester nationaler Newcomer ab. Kurz darauf ist sido zu Gast bei Stefan Raab’s TV Total und teilt der Nation mit: “Wenn man scheiße baut, brennt der Joint schlecht“. Wenig später unterschreiben die Aggrostarz sido und B-Tight einen neuen Vertrag bei Aggro Berlin.
November 04, sido, B-Tight und FLER sind mit der Aggro Ansage Nr. 4 Tour einen Monat in Deutschland, Österreich und Schweiz unterwegs. Am 30. November steigt die Aggro Berlin “Ansage Nr. 4“ auf Platz 7 der Top 100 LP-Charts ein!
Dezember 04. Anfang des Monats wird die WDR Eins Live Krone in Oberhausen vergeben sido ist als bester Newcomer nominiert und bekommt den Award nicht verliehen. Dennoch nimmt er sich einen…
Rückblick: Aggro Berlin hat Rap in Deutschland etabliert. Noch vor zwei Jahren hat niemand daran geglaubt, dass man mit diesem Rapstil so erfolgreich sein kann. Majorlabels haben geschlafen, bis Aggro Berlin es vorgemacht hat. Und alle Möchtegern-Indie-Labels, mit dem Majorschwanz im Arsch, können aufhören zu bellen. Es gibt kein Battle! Ohne uns würde es euch nicht geben. Wir bleiben AGGRO!

(23.12.2004) Zum Fest der Liebe: Mama is stolz !
Das Video zur dritten Single von sidos Maske-Album:

Mama is Stolz Video (WMV9, ZIP, 14.6MB)

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten !

(13.12.2004) Der Aggro Chat zieht um
Ab heute ist der offizielle Aggro Berlin Chat auf einem anderen Server zu erreichen.
Wenn ihr einen IRC-Klienten (z.B. mIRC) installiert habt, klickt hier:
irc://aggroberlin.elitehost.biz/aggroberlin.
Für Benutzer des Java-Web-Chats unter www.aggroberlin.de/chat/ ändert sich nichts.

(14.11.2004) VIVA Interaktiv
Morgen, am Montag der 15.11.04, präsentieren sido, B-Tight und FLER live und exklusiv bei VIVA Interaktiv einen Vorgeschmack auf den gemeinsamen Videoclip "Aggro Teil 4 (Neue Deutsche Welle)".
In Farbe, nachmittags und erstmals alle 3 live zusammen!

Nicht verpassen und ab 16:00 Uhr einschalten!

(28.10.2004) Ansage Nr. 4 Tour Trailer
Checkt den Trailer zur Ansage 4 Tour !

Wählt das Format: WindowsMedia HQ (DSL) oder RealMedia LQ (Modem,ISDN).

Und hier gehts dann live zur Sache:

04.11. 2be club / berlin
09.11. markthalle / hamburg
10.11. jolly joker / braunschweig
11.11. kreuz / fulda
12.11. garage / saarbrücken
13.11. skaters palace / münster
14.11. kulturfabrik / krefeld
16.11. café royal / frankfurt <<< cu U !!!
17.11. kerosin / augsburg
18.11. centrum / erfurt
19.11. südbahnhof / chemnitz
20.11. alter schlachthof / dresden
22.11. kulturspeicher / regensburg
23.11. backstage / münchen
24.11. n.c.o. club / karlsruhe
25.11. das z / freiburg
26.11. doors72 / biel
27.11. dynamo / zürich
28.11. posthof / linz
30.11. warehouse / st.pölten
01.12. planet music / wien
03.12. interclub / rostock
04.12. 2be club dessau / dessau


(22.10.2004) Ansage Nr. 4 Album kommt am 22.11.2004 !
Die Vorfreude steigt, HIER gibts das Snippet !

(9.8.2004) Release: FLER "Aggroberlina"
Heute erscheint FLERs erste Solo-Maxi Aggroberlina ! Mit zwei Bonus Tracks und Video !!

(2.8.2004) Release: sido "Fuffies im Club" und "Arschficksong"
Die zweite Auskopplung aus sidos Album "Maske" erscheint heute !
Mit dabei sind zwei Remixes von Headrush und Derezon, Glas Hoch (incl. DJ Ron und Bommer Remix), ein Bonus-Track und die extra-dreckige Version vom Fuffies-Video.

Ausserdem gibts endlich sidos Arschficksong-Hymne auf CD-Maxi, mit drei Remixes und Live-Video !

(11.7.2004) Auseinandersetzung bei den Hip Hop Open
Am Samstag, 10.07.04 wurde sido im Backstagebereich von Azads Clique angegriffen. Unmittelbar nach seinem Live-Auftritt wurde er von ca. 15 Leuten überfallen. Es kam zu einer Schlägerei zwischen den Frankfurtern und den Aggro Berlinern.

In der Juice 07/04 hatte Azad sido im Interview gedisst, ohne dass es einen Grund dafür gab, damit hat er den Streit begonnen. Es hätte in Stuttgart die Möglichkeit gegeben, das Thema in einem Gespräch zu klären, doch die “1-Mann-Armee“ zog es vor, mit einer Gruppe anzurücken und den Streit dadurch eskalieren zu lassen. Aggro Berlin bedauert, dass dieser unnötige Vorfall auf diesem Niveau angekommen ist.


AGGROSTARZ:

sido
Egal ob Ghettomann oder Arschfickmann; sido ist das super intelligente Drogen Opfer und wurde als einer der ersten Rapper bei Aggro Berlin unter Vertrag genommen.

Vor etwa 10 Jahren hat sido den Sinn seines Lebens erkannt; er hat angefangen Texte zu schreiben und zu rappen. Zusammen mit seinem Partner B-Tight gründete er 1997 die Rapcrew "Die Sekte", die im Laufe der Zeit immer wieder um einige Mitglieder vergrössert und auch verkleinert wurde. sido und B-Tight bilden gemeinsam bei Aggro Berlin das Duo "Alles ist die Sekte" (A.i.d.S.).

sido produziert, textet und rappt seine eigenen Tracks. sidos "Arschficksong" von der Aggro Berlin Labelcompilation "Ansage Nr. 1" ist mittlerweile zur absoluten Hymne mutiert. Im April 2004 ist es soweit: sido macht sein Solo und fickt mit seinem Debüt-Album "Maske" die deutschen Media Control LP-Charts und steigt direkt in der ersten Woche auf Platz 3 ein.

B-Tight
Tight ist im ständigen Kampf mit sich. Weiss gegen Schwarz. Und diesen Kampf lebt er in seiner Musik aus.

B-Tight wurde zur gleichen Zeit wie sido bei Aggro Berlin gesigned. Anfangs bastelte er zusammen mit seinem Partner sido die Beats auf der Playstation. Die beiden produzierten zu Hause eigene Untergrund-Tapes und stellten bald fest, dass mit ihrer Musik gutes Geld zu machen war.

Im Oktober 2002 kam B-Tights Mini-Album an den Start. "Der Neger (in mir)" spiegelt B-Tights Leben und Erfahrungen wider. Krasse Beats und harte Texte garantiert!

FLER
Als jüngster Aggrostar hat FLER im Oktober 2003 bei Aggro Berlin seinen Künstlervertrag unterschrieben.

Seine Kindheit und seine Jugend haben ihn und seine Texte extrem geprägt. Der 22-jährige Rapper aus Westberlin ist seit zwei Jahren am Mic aktiv und hat bereits seinen eigenen harten Stil auf der Aggro Berlin "Ansage Nr. 3" unter Beweis gestellt.

Mit seinem Hit "Oh Shit" brachte Fler sich ins Gespräch, mit seinem dazugehörigen Remix "Mein Hit" hat er zusammen mit seinem Labelkollegen sido einen unglaublichen Track geschaffen.

Der "Aggro Berliner" wird das Jahr 2004 für sich nutzen und mit der gleichnamigen Single der deutschen Hip Hop-Szene zeigen, was aggressiver Rap aus Berlin für eine Bedeutung hat!

Alles ist die Sekte - A.i.d.S.
sido und B-Tight gründeten 1997 "Die Sekte", eine Rap-Crew, die seitdem immer wieder um einige Mitglieder vergrössert und auch verkleinert wurde.

Bei Aggro Berlin bilden sido und B-Tight das Duo "Alles ist die Sekte" (A.i.d.S.). Der konzentrierte Härtegrad der beiden Aggro Berliner kann nur in dieser Konstellation ausgelebt werden. "Drück auf Play wir zeigen's Dir..."

Nach der ersten Veröffentlichung im Juli 01 "Alles ist die Sekte" auf Aggro Berlin war es klar - diese Muzik infiziert! Im Dezember 01 folgte "Das Mic und Ich" auf Vinyl, Royal TS - "Alles ist die Sekte" im April 02. Nach einer einjährigen Pause war es dann soweit, sido und B-Tight beweisen "A.i.d.S. ist garnich so schlimm", solange man weiss, wie man sich bei uns benimmt.


MUZIK:

Aggro Ansage Nr.1 DVD
aggro-018-DVD: Aggro Ansage Nr.1 DVD
Doppel-DVD
August 2004


aggro-014: sido - "Maske"
CD Album
April 2004


sido - "Mein Block"
aggro-013-2: sido - "Mein Block"
enhanced Maxi CD
März 2004


Aggro Berlin - "Ansage Nr.3"
aggro-012-2: Aggro Berlin - "Ansage Nr.3"
(Labelsampler) CD Album
Dezember 2003


Bushido - "Gemein wie 10"
aggro-011-2: Bushido - "Gemein wie 10"
Maxi CD
November 2003


Alles ist die Sekte - "Gar nich so schlimm"
aggro-010: Alles ist die Sekte - "Gar nich so schlimm"
CD Album
August 2003


Bushido - "Vom Bordstein bis zur Skyline"
aggro-009-2: Bushido - "Vom Bordstein bis zur Skyline"
CD Album
Juli 2003


Bushido - "Bei Nacht"
aggro-008-2: Bushido - "Bei Nacht"
Maxi CD
Mai 2003


Aggro Berlin - "Ansage Nr.2"
aggro-007: Aggro Berlin - "Ansage Nr.2"
(Labelsampler) CD Album


B-Tight - "Der Neger in mir"
aggro-006: B-Tight - "Der Neger in mir"
CD Mini-Album
Oktober 2002


Bushido - "Carlo, Cokxxx, Nutten"
aggro-005cd: Bushido - "Carlo, Cokxxx, Nutten"
CD Album
September 2002


Aggro Berlin - "Ansage Nr.1"
aggro-003: Aggro Berlin - "Ansage Nr.1"
(Labelsampler) CD Album


Royal TS - "Alles ist die Sekte"
aggro-002cd: Royal TS - "Alles ist die Sekte"
CD Album
April 2002


Alles ist die Sekte - "Das Mic und Ich"
aggro-001: Alles ist die Sekte - "Das Mic und Ich"
12" Vinyl
Dezember 2001


Alles ist die Sekte
aggro-000: Alles ist die Sekte
(Splash-Special), CD-EP Sägeblattform
Juli 2001

AUSVERKAUFT