A F F E N A N D I E M A C H T   id:  3744866

Name A F F E N A N D I E M A C H T
Shorthandle www.no-peanuts.com
Registered since 29/12/08
Homepage http://www.no-peanuts.com
Headquarters  Germany
  1  Awards  
Members
Player
Contact
Gameserver www.prinzpi.biz
(Joinen ohne Pw)
Join team
¬ Homepages

- prinzpi.biz
- no-peanuts.com

¬ Forum & Shop

- No Peanuts Forum
- No Peanuts
eShop


¬ Fanpages

- prinz-pi.com
- prinzporno.de

¬ MySpace

- Prinz Pi
- Biztram


Über die Übertypen

PRINZ PI, das ist ein Cyber-Anarchist und anonymes Jugendidol. Respektlos. Voll Wut. Mit Punk-Attitude. Gegen das System, ausgestattet mit einer wohl überlegten I-Don’t-Give-A-Fuck-Mentalität.

Manchmal scheint es so, als ob er an der Welt verzweifeln möchte. Aber er kämpft dagegen an. Seine Waffe: seine Texte. Voll von Metaphern. Seine Wut als ständiger Motor.

PRINZ PI hält sich für ein Genie und vermutlich ist er das auch.Kein Computerprogramm ist vor ihm sicher, kein Buch wurde nicht von ihm verschlungen, kein Thema ist ihm zu heikel.
Wenn PRINZ PI Musik macht - unterstützt von seinem ebenso genialen wie eigensinnigen Produzenten BIZTRAM - dann ist für Schlaf keine Zeit mehr. Unablässig surren seine zahllosen Computer. Track um Track wird auf seine Festplatte gebannt. Tage und Nächte verbringen die Beiden im Studio. Wachgehalten von den Ereignissen auf der Welt, der Liebe zum Leben und der Musik. Angetrieben vom Wunsch, etwas Neues und Großes zu erschaffen. Motiviert davon, die Menschen zu begeistern und etwas in Bewegung zu setzen. Move your ass, your mind will follow.

PRINZ PI zeichnet gigantomanische Gemälde aus Musik, Geschichten und Zitaten. Er hebt verloren geglaubte Sprachschätze, setzt sie immer wieder in Bezug zur Realität. PRINZ PI mischt Fantasy mit Straßenslang und Irrsinn mit fundamentalen Aussagen.

Natürlich ist PRINZ PI größenwahnsinnig. Natürlich will er die Welt retten und selbstverständlich hält er sich für völlig unverstanden von seinen Mitmenschen. Ein paar Tausend, sagen wir mal etwa 20.000, haben ihn jedoch schon so gut verstanden, dass sie zumindest seine musikalischen Erzeugnisse kaufen und auf seine Konzerte gehen. Während die Leute seine einzigartige Musik feiern, laboriert PRINZ PI in seinem Keller bereits an den neusten Ideen. Er darf nicht nachlassen. Keine Pause. Ruhelos komponiert BIZTRAM neue Klangwelten. Rastlos schreibt PRINZ PI an neuen Texten.

Doch dann muss er auch schon wieder raus. Raus auf die Bühne. Durch den langen schwarzen Tunnel, der ihn ins Scheinwerferlicht führt. Raus zu den Leuten, die ihn lieben und jedes seiner Worte auswendig können. Raus, um seine Ideen in Energie umzuwandeln und die Menschen in einen tobenden, schwitzenden, euphorischen Mob zu verwandeln.

Er ist ein introvertierter Einzelgänger, der die Massen braucht. Zwei Seiten eines Prinzips. Das Prinzip PRINZ PI.