IFNG Zürich: Die Matches!
In drei Tagen ist es soweit! Die Pro Series Tour macht ihren nächsten Stopp in der schönen Schweiz, Zürich wird zum Zentrum des alpenländischen eSports. Wie bereits angekündigt, wollen wir euch die Mannschaften und Spieler des Intel Friday Night Games nochmal genauer vorstellen.

Diesen Freitag werden wir euch drei Matches präsentieren, aus jedem EPS-Titel eine Partie.

Die  Matches

Wir beginnen mit Counter-Strike und dem Spiel zwischen den beiden Schweizer Mannschaften ARTLEZ und final.task auf der Map de_tuscan.



ARTLEZ versäumte in beiden bisherigen EPS-Saisonen den Einzug ins Finale nur knapp. Zwei fünfte Plätze in der Gesamtwertung beweisen die Spielstärke dieses Teams. Aktuell liegen sie in der Alpen Pro Series wieder auf Platz 5, punktegleich mit ieS, jedoch mit zwei Spielen weniger.

In der laufenden Saison konnte sich Artlez gegen wooSai, monsters und ieS erfolgreich durchsetzen. Nur die sauren Limonen aus dem Team Lemon-Crew waren stärker und konnten sich am siebten Spieltag mit [17:13] durchsetzen.

Der Account von final.task hat es bereits auf die EPS Finals geschafft. In der ersten Saison war man nach den regulären Spieltagen bis auf Platz 1 vorgedrungen, im Finale konnte sich aber doch plan-B durchsetzen.

In dieser Saison gehts auf und ab: Sieg gegen LanFan, Niederlagen gegen Lemon und plan-B, einem Sieg gegen endless inspiration, Niederlage gegen monsters. Das Match in Zürich wird schwer für das Team, das als Außenseiter in die Begegnung gehen wird.
could not load match with id #4572363

In Warcraft 3 TFT treffen wir auf den besten Schweizer WC3-Spieler der Alpen.


dAvE konnte sich auf dem Wiener Finale im Juni diesen Jahres gegen Firestrike durchsetzen und krönte seine Hochform mit dem EPS-Titel. Diesmal trifft er auf Spirit, den wir bereits seit der zweiten Saison in der EPS kennen. In dieses Match ist dAvE der klare Favorit, ich sehe für Spirit wenig Chancen auf Punkte, lasse mich aber jederzeit gern vom Gegenteil überzeugen ;)

could not load match with id #4572743


Digitaler Fußball steht beim Züricher Intel Friday Night Game am Programm. In FIFA 06 garantieren zwei Schweizer einen spannenden Fußballabend.



miro de niro legte einen ausgezeichneten Start hin. Erst relativ kurz beim eSport mit dabei, kann er mit dem siebten Platz in der FIFA 06 Pro Series durchwegs zufrieden sein. Ausser den zu erwartenden Niederlagen gegen mario und vamp konnte er Crasher besiegen und dem Drittplatzierten UserTheBest zwei Punkte stehlen.

Nick85 spielt im Schweizer Nationalteam, hatte bisher aber leider eine durchwachsene Saison. Vielleicht bringt ihn die Atmosphäre des Schweizer IFNGs wieder in Stimmung für hochklassige Dribblings und Torschüsse.
could not load match with id #4572852

Wir freuen uns bereits auf Euch! Hopp Schwiiz :)
25656, Tuesday, 14/11/06 11:05
  Links
Letzte News zu diesem Thema
 
comments (0)
 
 
No comments yet.
 
 
Information:
  • info write comment not allowed